Baufinanzierung mit diesen Angaben?

Hallo,

wollte mal eine Finanzfrage hier reinstellen und mich bisschen befragen bevor ich bei der Bank einen Beratungstermin mache.

Kurze Daten zu mir:

23 Jahre, in einer Beziehung(n.V), keine Kinder

monatliches Netto Einkommen: 2850€ bei Audi AG, Job nicht befristet.

Und zwar habe ich für das Jahr 2023 ein Bauvorhaben geplant. Bis dahin kann ich mir noch 30.000€ Ek für Nebenkosten ersparen, mehr leider nicht da ich viel Geld für Steuern, Notar ect... für den Bauplatz benötigt habe.

Somit würde ich in ca 2 Jahren mit den Daten zur Bank gehen:

  • Bauplatz im Wert von ca. 140000€(kann ja als Sicherheit einberechnet werden oder?)
  • EK 30.000€ -> für Nebenkosten
  • Einkommen: 2850€

Was denkt ihr was ich zirka bei der Bank bekomme, wenn mein Konto sauber ist und ich bis dahin monatlich 1250€ wegspaare, was ja meine Bonität ganz gut darstellen sollte, oder ?

Ich würde nach Rechnung und vergleich mit gerade erbauten Häusern aus meinem Freundeskreis ungefähr 300.000€ benötigen, da es in meiner Region kaum möglich ist unter 350.000€ ein Haus zu bauen.(ohne Keller)

Meine Haushaltsrechnungechnung wäre dann zirka so:

2850 - Leben 800€ - Mobilität 300€ - Verträge 100€ - Hausnebenkosten 250€ - Rücklagen bilden 300€ = 1100€ monatlich zur Verfügung für Finanzierung.

Bitte verbessert mich wenn etwas zu niedrig gerechnet ist.

Zusatzinfo: Meine Freundin zieht natürlich auch mit ein, jedoch ist erst danach mit Hochzeit ect geplant, das heißt finanziell würde ich gerne alleine bauen.

Ist mein Betrag von 300000€ auf 30 Jahre möglich oder was meint ihr ?

Vielen Dank für eure Antworten

Baufinanzierung, Hausbau, Immobilienfinanzierung, Kredit
5 Antworten