Ich fühle mich sinn los?

Meine "Steifmutter" terorsirt mich schon lange unteranderem hat sie mich schon ein par mal leicht gechlagen auserdem hat sie mir eine Zeit lang beim Duchen zugeschaut was mir eigentlich zimlich peinlich ist oder auch heute habe ich Gartenarbeit gemacht (FREIWILIG) aber dann war mein T-Schirt schmutzig und ich sollte es vor ihr ausziehen aber ich wolte dar ich nur noch im meinem Zimmer ein T_schirt hatte muste ich zum anzihen in mein Zimmer da mus man aber durch das Esszimmer wo aber Besuch war es also zeimlichpeinlich war vor allem weil die das ganze auch noch mit beckomen haben auserdem weil ich es natürlich nicht machen wolte hat sie dann mein Vater geholt dan habe ich gemacht was aber unangenehm war weil ich angestart wurde zumglück bin ich nur zubesuch aber auserdem kann ich bei meinem Vaterfast garnichts machen weil alles auf dem dachboden ist aber ich dort nicht hin darf ich habe zwar eienen Laptop wird aber auch irgendwan langweilig meine Mutter weis zwar dafon und das Jugentamt auch und es gab auch schon ein eingespräch mit meinem Familienhelfer den habe ich weil ich viel scheise in der Schulle gemacht habe aber das hat auch nicht lange was gebracht aber es ist sehr schwer für mich es einfach meinem Vater zu sagen bzw hat er das mit den schlägen nicht geglaubt oder behaupter das spaß von ihr war was der vom Jugentamt dan aucht gelaubt hat jeden falls ist auch August letztem Jahres mein Hund Sindy gestorben aber dan auch noch als ich mit meinem Vater an der Nordsee war ich mich also nicht von ihm verabschiden konte weil er bei meiner Muttergelebt hat ist aber wenigstens 14 geworden das mit meiner Steifmutter ist zwar schon länger ebr erst sit dem leuft es in der Schulle richtig schise und ich weis nicht ob es daran ligt das mein Hund gestorben ist zudem hat meine den Hund als Wepe geckauft wo ich noch nicht auf der Welt war also habe ich mit ihm mein bisheriges kompletes Leben mit ihm verbaracht habe Sindy war schon von sekunde 0 meines Lebens da jetzt fühlt es sich aber auch irgendwi an als häte mein Lebenkeinen sinn mehr als häte ich alle Aufgaben erfühlt und währe jetzt nutzlos den Freinde habe ich auch keine bzw ein paar zum Zocken und eigentlich mein Bester freund lacht mich seit er einem Gamingpc hat nur noch ausweil ich habe nicht viel geld und sein Vater hat ne eigene Firma damit kann ich aber mitlerweile Leben aber Trotzdrm fühle ich mich nutzlos den ich hatte schon Selbstmordgedanken nur mein Hund hat mich daran gehinder es durch zu zihen weil es wie ein Kind war um das man sich kümern muss aber trotzdem fühlr ich mich von meiner Steifmutter nicht Respecktvoll behandelt aber kann mir jemand sagen ob ich mir das nur einbilde das ch nutzlos bin oder habe ich vieleicht Psychiche Probleme ich würde mir sehr gerne Helfen lassen danke im voraus.

Geld, Recht
2 Antworten