Eigenleistung?

Hallo liebes Forum. Ich hab eine Wohnung in einem 5 familienhaus gekauft. Ich habe kleinere Sonderwünsche die gering sind. Doch die partnerfirmen schicken mir so krasse Rechnung, das es einem echt den Stecker zieht. Ich habe mit meinem Papa und mit Freunden geredet die alle selbstständig sind und mir beim Umbau helfen würden. Jetzt habe ich mit dem Bauunternehmen gesprochen und die würden mir zwar die Gutschriften auszahlen natürlich geringer als erwartet, doch die erlauben mir erst den Umbau zu starten, wenn der tüv mir die Wohnung übergibt. Weis vlt. jemand oder ist hier jemand Anwalt und könnte mir sagen ob es da doch eine Möglichkeit gibt, dass ich irgendwie im Recht bin und die schon vorher mit den Änderungen beginnen dürften. Das Bauunternehmen sagt auch, sobald ich irgendwas alleine mache, so wie z.b. die Fliesen im Bad so habe ich keine Gewährleistung mehr. ich hatte eine Bemusterung in der Partnerfirma ( vertragsfirma mit der sie Arbeiten) die für sanitär zuständig ist und habe mir einiges ausgesucht wo gleich mal 6000 tausend mehr kosten würde. Klar meiner Meinung nach zu teuer. Ich hab meinem Bruder seinem Kumpel der da selber als Leiter angestellt ist das Angebot zugeschickt und er meinte er findet es echt frech, dass die da so einen Aufpreis drauf hauen, er würde mir auf alles 40% geben, also würde ich nur 700€ zahlen wenn ich es bei ihm so kaufen würde. Klar 700 Euro zahlen statt 6000 € ist schon eine Hausnummer. Allerdings weigert sich die Sanitätsfirma die von mir ausgesuchten und privat gekauften sanitärsachen hinzuhauen, die meinen die Garantie verfehlt falls es einen Rohrbruch oder sonst was geben würde. Wieso sollte eine andere kloschüssel oder ein anderes Waschbecken einen Rohrbruch verursachen. ????? So jetzt habe ich das Problem, dass man erst die Sanitätssachen befestigen kann, wenn mein selbstständiger Fliesenfreund mir mein Bad verfliest. Allerdings sagen die das ich erst die Wohnung abnehmen und dann mit den Umbauten beginnen darf. Alles was nach Abnahme passiert wird nicht gehaftet. Ich sehe es nicht ein, dass ich nicht vorher schon mit dem Umbau beginnen kann und das ich dann die Wohnung abnehme wenn alles fertig ist. Ich brauch da auch keine Haftung wenn die Fliesen legen, allerdings finde ich es frech, dass die nicht mein bad zu Ende machen und sich dann aus der Garantie ziehen. Kann mir da jemand helfen?!

ich danke im Voraus.

Immobilien
2 Antworten