Vermieterin Vorne Rum HUI und Hinten Rum pfui?

Mein Mann und ich sind vor 4 Jahren in eine Wohnung gezogen, da ich ich mich, wenn ich Vermieterin gewesen wäre, komplett geschämt. Die Böden im Flur, Bad, Küche, Schlafzimmer mussten wir komplett rausschmeißen, es roch nach Urin, also um kurz zu sagen, bestellten wir einen Container und der ganze Zustand der Wohnung flog im hohen Bogen aus der Wohnung.

Wir haben dann die Wohnung in einem tollen Design selber renoviert. Nach unserem Wunsch. Selbst die Vermieterin hat uns dann auch erlaubt, das wir die Wohnung nach unserem Wunsch selber renovieren dürfen. Jetzt, wo alles gemacht ist, legt Sie mir alles im Munde um, quasi nicht nach eigenem Wunsch. da uns es 3000 Euro und 7000 Euro die Küche.Sicher will Sie nicht zahlen, weil Sie kein Geld hat. Aber Sie hat von allen anderen Wohnungen, eine Renovierte.Aber das lass ich nicht zu.Ich werde gegen Diese unsympathische Frau und Kranke Frau angehen. Die Vermieterin ist nur einfach verlogen.

Nun nach vier Jahren zusammen Leben , beschloss mein Mann sich von mir zu trennen, jetzt lebe ich sozusagen allein.

Da die Vermieterin eine schreckliche Person ist, weil das Haus auch von Aussen und von innen in vielen Sachen sehr abgenutzt aussieht, hat Sie mir im Juni 2020 gekündigt.

Da aber auch Corona Zeit ist, und es nicht einfach ist, eine Wohnung zu finden, werde ich es aussitzen.Die Vermieterin redet über einen sehr schlecht und wird sehr schnell aggressiv gegenüber den Mietern. Vorne rum hui, hinten rum Pfui.

Die Vermieterin hat auch ein schlechtes Gespür für Menschen.

Auch wenn jemand vom Haus auf ihrem Parkplatz steht, hat der sofort einen Zettel an der Scheibe kleben.Und Sie misch sich in alles ein, sobald es sich um den Mieter geht, wen es um die Miete geht.

Die Vermieterin weiss über Vermietung einer Wohnung und die Erziehung ihres Sohnes nicht bescheid. Sie selber kennt keine Grenzen. Und was die Menschlichkeit in dieser scheren Lage heisst, kennt diese Frau nicht. Normal sitze ich jetzt mit allen Sachen auf der Strasse. Diese Frau hat es nicht verdient. Sie muss ich ja mit 2 anderen Personen besprechen weil dies über Erbrecht geht, was total sch.....ist.

Ich freue ich ein paar positive Antworten zu bekommen.

Geld, Mietrecht
4 Antworten