Wenn es keinen Zeigen gab ist es auch möglich, dass du dich vor Gericht von einer Person deines vertrauens vertreten lässt und mögliche Schadensersatzansprüche an diesem Menschen abtrittst und selber als Zeuge aussagst.

...zur Antwort

Wie das Geld der Kaution angelegt wird ist eine Entscheidung des Vermieters. Ein Tagesgeldkonto wäre auf jeden Fall eine Möglichkeit um auch einer Entwertung des Geldes durch die Inflation entgegenzuwirken. Sprich mit deinem Vermieter darüber und biete ihm am besten gleich ein entsprechendes Konto an.

...zur Antwort