Beistandschaft für meine Mädels?

Hi meine Lieben,

ich bin Papa von drei Kindern zwei Mädels aus 1. Ehe und einem Sohn aus der jetzigen Ehe. Es ist so ich hab den Fehler gemacht 2014 und hab mich dem Jugendamt, wie schreiben die so schön? Achso „unterworfen“ und habe so ein Titel über Unterhalt meiner Mädels unterschrieben. Dort steht drin das ich auf einem Prozentsatz von 110% bin. Naja ich hab mich mal beim Anwalt 2018 informiert da mein Sohn am 06. August 2018 auf die Welt kam, wie es denn mit dem Unterhalt so ist. Er hatte es neu berechnet und ein Schreiben erstellt. Wo ich und meine Ex-Frau beide drauf unterschrieben haben das dass Schreiben vom Jugendamt (Titel) nicht mehr geltend gemacht wird und ich auf 100% bin durch mein 3. Kind.

Ich bin auch nicht so ein Vater (wie mein Erzeuger) der aus Absicht schwarz arbeiten ging um mir kein Unterhalt zahlen zu müssen.
Ich meine damit so etwas ist einfach nur scheisse allen Väter da draussen kümmert euch um eure Kinder 👶🏼.

Ich zahle jeden Monat 309€/Kind meine Ex- Frau hatte mir schon gesagt das ich es erhöhen muss, da hab ich mal nach geguckt laut D. Tabelle sind es nun 325€, da aber drin steht das die Tabelle nur ein Richtwert ist meinte ich zu Ihr bei der Nächsten Erhöhung in 2020 es kommt ja jährlich also im Monat Juni pass ich es wieder an.

Heute hab ich per Einschreiben vom Jugendamt in Itzehoe ein Schrieb bekommen das ich ab sofort den Unterhalt wegen der Beistandschaft ggü. meiner Töchter an das Jugendamt überweisen soll mit der Forderung von 110%. 365€/Kind.

Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll.
Ich dachte ich lege erst einmal Einspruch ein. Richtig? Es ist so Übels kompliziert. Die Kinder kommen ständig mit Erkältung zu mir, also ich hole Sie alle zwei Wochen ab. Die sind zu dünn angezogen. Haben meist Löcher in ihren Leggings. jedes mal Knick ich ein und hol die Kinder Tage früher ab oder behalt Sie länger mach ich ja auch gern für die Kinder, aber dennoch würd ich gern wissen für was Sie das Geld denn ausgibt. Naja selbst läuft Sie mit Markenkleidung durch die Gegend und rauchen kann Sie sich leisten Respekt.
mit kommt es nur so vor als ob Sie den Hals nicht zu voll kriegt.
Am liebsten würd ich detailliert sehen wofür Sie es ausgibt. Sie konnte nämlich noch nie mit Geld umgehen.

unterhaltsrecht
2 Antworten