Das mußt du doch in deiner Schule fragen. In der Regel ändern sie sich nicht.

...zur Antwort

Mit den österreichischen Gepflogenheiten kennt sich hier kaum jemand aus.

...zur Antwort

Vermutlich wirst du nachweisen müssen, daß dein Ehemann nicht aus unseren Sozialsystemen finanziert wird.

...zur Antwort

Du mußt es dem Vermieter mitteilen. Dein Freund muß sich mit einer Wohnungsgebermitteilung von dir beim Einwohnermeldeamt anmelden.

...zur Antwort

Darauf mußt du ja nicht eingehen. Niemand kann gegen deinen Willen verkaufen was dir gehört und auch nicht über das Geld verfügen, das ein Verkauf einbringen würde.

...zur Antwort

Rauchen ist lästig und ungesund.

...zur Antwort

Es reicht es eine Privatrechnung, natürlich ohne MwSt, an das Unternehmen zu stellen.

Freibetrag wäre 410 €/Jahr. Da du darüber bist, mußt du es in der Steurerklärung EÜR angeben?

...zur Antwort

Bei entsprechendem Verdienst muß dir dein Vater keinen Unterhalt mehr zahlen.

...zur Antwort

6 bis 10 k€

...zur Antwort

er ist leer, da steht keiner

Und wieso parkst du dort nicht.

...zur Antwort

Ohne Unterschrift deiner Eltern kannst du kein Konto eröffnen.

...zur Antwort

Im Einzelhandel darf man regelmäßig 6 Tage arbeiten. Die Woche hat doch 7 Tage.

Dann hast du doch einen Tage frei.

...zur Antwort

Im gesamten Jahr zählt das Gehalt der Ausbildung mit dazu.

...zur Antwort