Zweite Mahnung: Wann wird der Strom abgestellt?

12 Antworten

BALD

Es kann sein, daß schon in Kürze jemand bei Dir vor der Tür steht um den Strom abzuschalten. Selbst wenn Du dann das Geld zur Verfügung hättest, mußt Du diesen "Amtsgang" schon bezahlen. Sieh Dir hierzu einfach einmal die AGB Deines Stromanbieters an.

Verzichte auf etwas, was Du nicht wirkl. unbedingt brauchst und schicke gleich eine Anzahlung auf den Weg und nehme Kontakt mit dem Stromanbieter auf. Wenn er Deinen guten Willen erkennt (Anzahlung) hast Du eine gute Basis, die Stromabschaltung zu verhindern.

Du solltest Dir aber vielleicht grundsätzlich Gedanken machen, denn offensichtlich übersteigen bei Dir die Ausgaben schon am Monatsanfang die Einnahmen. Wie soll denn dann erst der Rest des Monats aussehen?

Ausgaben runter und Einnahmen rauf!

Das ist hier wohl unerlässlich. Alles andere ist "in die eigene Tasche geschwindelt".

Schöne Grüße

justii

Das Blödeste ist, wenn man in der Situation den Kopf in den Sand steckt. Wenn Du Dich nicht kooperativ zeigst, brauchst Du das vom Stromversorger auch nicht erwarten. Oftmals bieten die Ratenzahlung o.ä. an. Du solltest SOFORT Kontakt zu denen aufnehmen, wenn Du noch etwas retten willst.

Melde Dich dringend beim Stromanbieter, schildere Deine Situation, biete Ratenzahlung an. Denn wenn Du das nicht tust, wird dir der Strom abgestellt. Dann kannst Du auch nicht mehr bei 'gutefrage' mitmachen, und das wäre doch schade. Verzichte lieber auf andere Sachen.

Wann die Abschaltung droht, das steht meist ausdrücklich in der Mahnung.

Ansonsten folge dem Rat, der hier schon mehrfach gegeben wurde: Ruf den Lieferanten an, schildere Deine Situation und biete einen Kompromiss an - alles andere wird noch viel teurer.

Setzt Dich auf jeden Fall sofort mit dem Energieversorger in Verbindung und erkläre Ihnen Deine finanzielle Lage. Vielleicht kannst Du ihnen ja eine Teilzahlung anbieten, damit sie Deinen guten Willen erkennen. Sicherlich ist das keine angenehmen Situation für Dich, ein solches Gespräch zu führen. Aber gar nicht rühren macht es nur noch schlimmer. In den meisten Fällen sind die gesprächsbereit.

Was möchtest Du wissen?