Zugriff auf Daten Arbeitsloser/Hartz 4

4 Antworten

Ja und nein. Man kann zwar in bestimmten Anwendungen die Kunden aufrufen, allerdings sind nicht alle Daten einsehbar. Bei gewissen Mitarbeitern ist der Zugriff nur regional einsehbar, andere haben bundesweiten Zugriff. Dies ist allerdings beschränkt, da z.B. nicht jeder, der bundesweiten Zugriff hat, in ärztliche Gutachten hineinsehen darf. Auch gibt es in den verschiedenen Anwendungen verschieene Zugriffskreise. Man kann davon ausgehen, dass niemand wirklich auf die kompletten Datensätze vollständig zugreifen kann, da auch innerhalb der Agenturen und Jobcentern Datenschutz herrscht.

Ok, also lässt es sich absolut nicht pauschalisieren. Wovon wird es abhängig gemacht wer was einsehen darf? Was ist wenn man dagegen ist dass Andere generell Zugriff haben....also alle, die mit dem Fall nichts zu tun haben.

@Citrus

Die Dateneinsicht ist davon abhängig in welcher Position der Mitarbeiter ist, also welche Aufgabe er zu erledigen hat.

Hallo,

Ich will mich hier nicht Wichtig machen aber ich habe einmal beim Job-Center gearbeitet. Zugriff auf deine Datenmaske ( Name , geb.Datum, Adresse,Kundennummer und nächster Termin wenn bereits Versendet) hat jeder Mitarbeiter des Arbeitsamtes Deutschlandweit. Alle anderen Daten können nur nach einer Datenabfrage per Telefon oder Persönlich geöffnet werden. Daten wie die Bankverbindung oder was wann gezahlt wird / wurde kann hingegen nur die zuständige Behörde einsehen. Wenn noch Fragen offen sind stehe Ich gern zur Verfügung. MfG

Ich hätte tatsächlich noch die ein oder andere konkrete Frage. Eigentlich wollte ich dich direkt anschreiben, aber irgendwie kann ich dir nirgendwo eine Nachricht schicken...oder doch?!

@Citrus

Weis nicht Versuch es doch nochmal. Vielleicht muß man auch erst befreundet sein um sich private Nachrichten zu senden?

LG

Nein!

Abgesehen davon, dass es individuell unterschiedliche Zugriffsrechte gibt, haben die Optionskommunen in der Regel keinen Datenzugriff auf die gemeinsamen Systeme der JC, sondern arbeiten mit eigenen Programmen.

Ja, kann er!

Was möchtest Du wissen?