Zettel vom Nachbarn am Auto?

5 Antworten

Öffentlicher Stellplatz? Auto angemeldet und versichert?
Dann darf es dort stehen bleiben!
Seit dem der Zoll die KFZ Steuer eintreibt und nicht mehr das Finanzamt der Städte und Gemeinden, kann man eh nicht mehr vom Kennzeichen auf den Wohnort schließen.
Ich habe ich noch mein altes Kennzeichen aus meiner alten Stadt....der Nachbar scheint nicht mehr ganz auf dem neusten Stand zu sein.
Das schlimmste was wohl passieren kann ist das der Nachbar das Ordnungsamt benachrichtigt, die schauen sich das dann und und eventuell bekommst du einen Brief. Mehr nicht.

  1. Vorschlag: Ignorieren und den Reifen reparieren. Sonst erweckt dein Fahrzeug den Eindruck als wenn es dort "zur Entsorung" steht.
  2. Vorschlag: Kopiere den § 12 StVO unter der Überschrift "Aus gegebenem Anlass" und hänge ihn von innen gut leserlich aus. Das hat bei mir Wunder gewirkt.

Wenn das Auto zugelassen und versichert ist, 14 tage

aber Klingel doch einfach mal bei dem Nachbarn an und stell dich vor!

das entspannt solche Situationen meistens ungemein... wenn du dann noch ein Blümchen für die gattin und einen Cognac für ihn „für den Ärger“ wg dem alten Kennzeichen ...dann sollte einer friedlichen Nachbarschaft nichts im wege stehen

Ich weiß ja nicht mal wer das war, wir wohnen in einem hochhaus gebiet..

@Lalaaax3

Ach so, dachte das wäre etwas ‚überschaubarer‘, dann wird’s natürlich schwieriger

Wenn das Auto zugelassen und versichert ist, 14 tage

Wie kommst Du auf 14 Tage ?!?

@Antitroll1234

Das sagte mir ein ordnungsamts-Mitarbeiter, als ich wegen eines Wohnwagen gefragt habe, den mir jemand mal vor mein küchenfenster gestellt hat ... da kam dann jemand raus, hat das fotografiert, und einen roten Zettel mit der Aufforderung den Anhänger binnen 14 Tagen zu entfernen an die Tür gepappt.

daher weiß ich das

@Vampire321
den Anhänger binnen 14 Tagen zu entfernen

Nun für einen Anhänger gilt 14 Tage ohne Zugfahrzeug das ist richtig, Siehe StVO §12 Abs.3b https://www.gesetze-im-internet.de/stvo_2013/__12.html

Aber um einen Anhänger geht es hier in der Frage doch gar nicht^^

daher weiß ich das

Leider weißt Du da etwas falsches, was auf den Fragesteller und dessen Auto nicht zutrifft.

@Antitroll1234

Ist es Nicht egal ob Anhänger oder Pkw wenn beide zugelassen sind?

das PKW unbefristet geparkt werden dürfen ist mir neu... aber ok, was gelernt ;)

danke für die Aufklärung

@Vampire321
Ist es Nicht egal ob Anhänger oder Pkw wenn beide zugelassen sind?

Nein ist nicht egal, der Gesetzgeber schränkt in der StVO §12 Abs.3b die maximale Parkdauer auf 14 Tage lediglich bei Anhängern ohne Zugfahrzeug ein.

@Antitroll1234

Ok, dann war mein Fehler das übertragen dieser Einschränkung auch auf andere Fahrzeuge...

"Mein Auto hat noch ein anderes Kennzeichen da ich es behalten wollte nach meinem Umzug. Auf dem Zettel stand das ich doch dort Parken solle wo mein Kennzeichen her kommt also in meiner früheren Stadt"

Einfach mal deinen Sachverhalt auf ein A5 Blatt Schildern und bei der Scheibe von Innen legen. Nicht dass da jemand auf die Idee kommt das Auto kaputt zu machen. Gibt leider genug Leute die beschäftigen sich lieber mit den Problemen anderer anstatt vor der eigenen Türe zu kehren.

Pack einen kleinen Zettel hinter den Scheibenwischer und schreib Deinen Namen und Adresse drauf. Bitte ihn, Dich anzusprechen. Ich wette, dass er den innerhalb von 48 liest; und dann ist Ruhe im Karton.

Was möchtest Du wissen?