Wurde vom jemandem der im ausland lebt gescammt was kann ich tun?

5 Antworten

Nein, das Geld ist verbrannt. Warum zahlst Du auch eine Leistung über Freunde und Familie? Diese Funktion ist nur dafür gedacht, Familienmitgliedern und Freunden ein Geldgeschenk zu machen. Es ist nicht rückbuchbar. Du kannst ihn anzeigen. Was soll die Polizei aber machen, wenn Du Geldgeschenke verteilst? Zudem noch im Ausland.

ob ich etwas unternehmen kann

nein kannst nicht, oder willst einen Ami verklagen?

das Geld jetzt 100% weg ist.

das ist zu 100% weg

Über welche Plattform hast den Schuh gekauft, ebay.com?

Hab mal PayPal zu Deinen Themen hinzugefügt, ist m.E. bei Deiner Frage wichtig

Nein ich habe einfach sein Namen, Instagram namen usw. Ich habe sie üner grailed gsehen und habe dann aber über paypal bezahlt. Danke

@supremehassle

Gerne und tut mir leid, aber das Geld kannst abschreiben.

Trotzdem interessiert mich das Objekt Deiner Begierde. Um welchen extravaganten, seltenen Schuh ging es? Und in Europe nicht erhältlich?

"aber habe das falsche angeklickt anstat "kauft senden" habe ich "geld an freude oder familie senden" angeklickt."

Kein Käuferschutz. Das Geld ist weg, grenzübergreifend ermittelt kaum jemand für die Summe. Ist einfach zu kostenaufwendig. Du kannst natürlich Anzeige stellen aber realistisch gesehen siehst du dein Geld nie wieder

Ich hole meine Schuhe immer im Kaufmannsladen, wo man diese zuvor anprobieren kann.

Da hatte ich solche Probleme noch nie.

Das Geld kannst Du abschreiben.

Günter


Die schuhe die ich kaufe sind keine schuhe die man im laden oder sonst wo kaufen kann. Die gibts nur online

@supremehassle

Genau das ist das Problem, es gibt sie online, aber nur auf bunten Bildchen ...

Günter

@GuenterLeipzig

naja ist mir bei meinen "bunten bildchen" nochnie passiert das mich jemand gescammt hat und ich bestelle meine sachen auch nicht über ebay oder so sachen wo überhaupt nicht sicher sind.

"geld an freude oder familie senden"
Das ist wie ein Geldgeschenk.
PayPal wird dir da nicht helfen, weil bei dieser Option der Käuferschutz bewusst ausgeschaltet wurde.
Wer die Warnungen da missachtet, der geht halt ein großes Risiko ein.

Du kannst es zwar versuchen, Anzeige zu erstatten, aber eine realistische Aussicht auf Erfolg besteht nicht.

Was möchtest Du wissen?