wozu muss man beim Vorstellungsgespräch den Sozialversicherungsausweis mitbringen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er sollte ihn mitnehmen und erst auf Verlangen vorzeigen - aber gleich wieder mitnehmen. Vielleicht wollen die sich vergewissern, dass er hier arbeiten darf (möglicherweise haben die schon schlechte Erfahrungen gemacht und wollen sich absichern)

Falls er genommen wird, hat der neue Arbeitgeber seine Versicherungsnummer und kann ihn anmelden.

Nein.

wie nein? die haben gesagt er soll seinen Sozialversicherungsausweis mitbringen

Nein.

die haben extra gesagt das er den mitbringen muss

@simikra

Erstens... was fragst Du dann !?

Zweitens... Man wird Dich dann wohl einstellen wollen.

@Himbeergeist

erstens weil mir das neu ist ds man den zu einem vorstellungsgespräch braucht

zweitens es geht um meinen sohn

@simikra

Warum nur so dramatisch. Dann sei doch so lieb und gebe das Teil einfach mit. Das ist doch nur solch Zettel.

Die wollen gleich Naegel mit Koepfen machen. Also positiv sehen!
Sie werden auch die Lohnsteuerkarte und den KV-Ausweis sehen wollen...
Warum so viele Bedenken?

Was möchtest Du wissen?