Wohin mit abgelaufenen Verbandskästen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst das natürlich spenden, oder pack es in den Haushalt oder wieder ins Auto. Denn wenn es kein Firmenwagen ist muss man den Verbandkasten nicht wechseln. (§35h StVZO, §1Abs2 MPBetrV)

Einfach daheim weiterverwenden. Da gibts öfter mal kleine Blessuren, vor allem, wenn man Kinder hat. Ansonsten mal in Kindergärten nachfragen. Auch wenn die Erzieherinnen das Material evtl. nicht mehr an den Kindern anwenden, kann es immer noch zum Spielen und verbinden von Puppen verwendet werden.

Du kannst das Material da drin zu hause für deinen privaten Hilfebedarf einsetzen.

Nichts was in diesem Verbanskasten ist wird dir schaden wenn Du dich verletzt hast.

LG Wolpertinger

Die Antwort ist auch absolut korrekt Nur, die Klebeeigenschaften von Pflaster und ähnlichem sind nicht ewig gut.

Gruß vom Gruenbaer

@gruenbaer

hey buntbaer, dich habe ich ja schon lange nicht mehr gelesen. ;-))) hier auf GF mindestens...

LIebe Grüße Wolpertinger

Du kannst es dem Rettungsverein, Schulerstehilfe, wo der Erste-Hilfe Kurs statt findet spenden. Die können es gut gebrauchen.
Was kann man mit dem alten Sachen anfangen, Handschuhe porös, Mullbinden sind nicht mehr steril und Pflaster kleben auch nicht mehr so gut. Die Schere und Rettungsdecke kann man noch gebrauchen.
Ich würde die Sachen ohne Ablaufdatum noch in die neue Verbandskasten mit rein packen.

Bitte spendet die Verbandskästen an den Tierschutz. Z. Bsp. an Tierische Notfälle e.V.

Die suchen sich für die erste Hilfe das brauchbarste raus.

Was möchtest Du wissen?