wird was von meine 450 euro basis job abgebucht?

5 Antworten

Bis zu max. 450 € im Monat bist du nicht beitragspflichtig zur Sozialversicherung, außer einem Beitragsanteil von 3,7 % zur Rentenversicherung.

Achtung! Du bist nicht krankenversichert. Wenn du keine Möglichkeit zur Familienversicherung hast, muss du dich freiwillig bei einer Krankenkasse versichern, der Beitrag beträgt ca. 160 € im Monat.

Unter Umständen wird der Arbeitgeber die Pauschalsteuer in Höhe von 2 % vom Lohn abziehen, das kann er aber nur, wenn es ausdrücklich im Arbeitsvertrag vereinbart wurde.

Steuer und Renten-, Krankenkassenabzüge bekommst bei 450€ nicht. Du bekommst also keine abzüge

Und was ist mit der Rentenversicherungspflicht?

Bist du über die Bundesknappschaft versichert?

Ich weiss nicht. Das ist mein erstes Basis. Ich glaube nicht

Nix wird abgezogen. Ein 450-Euro-Job ist steuer- und sozialversicherungsfrei. Wie bist du krankenversichert?

Ich bin Familienversichert durch mein Mann

@like1983

Gut, dann brauchst du dich ja nicht noch freiwillig krankenversichern. 450 € sind deine :-)

@StupidGirl

@StupidGirl: Und was ist mit der Rentenversicherungspflicht?

@lenzing42

Der Arbeitgeber zahlt ja eh einen Pauschbetrag. Den kann sie auf den vollen Beitrag aufstocken. Dann wird ihr die Aufstockung von den 450 € abgezogen. Das macht ca. 20 € aus , eher weniger. Das  aufzustocken ist aber freiwillig.

@lenzing42

ich habe nur rieste rente gemacht

Du hast keine Abgaben.

Und was ist mit der Rentenversicherungspflicht?

Was möchtest Du wissen?