Wird einem ein Termin für die führerscheinprüfung zugeteilt?

3 Antworten

Bei uns war das so, dass der Prüfer halt immer zu bestimmten Terminen da war. Und wenn man dann konnte und genügend Stunden hatte, dann konnte man die Prüfung machen. Hatte man da keine Zeit, musste man halt noch bis zum nächsten Termin warten.

Das macht dein Fahrlehrer mit dem TÜV aus. Wenn du wichtige Termine außer der Fahrschule hast, solltest du das dem Fahrlehrer rechtzeitig mitteilen, damit er das berücksichtigen kann.

Dann nimmst Du Kontakt mit der zuständigen Behörde auf und bittest um einen Termin an einem Wochentag an dem Du keinen entsprechenden Unterricht hast.

Was möchtest Du wissen?