Wird Dispokredit von Postbank bewilligt?

3 Antworten

Also ich hatte das hier auch in der Filiale gemacht und es dauert auch dort eine Woche , wenn man keine Lohnabrechnung dabei hat.

Wenn Du regelmäßig ein Gehalt oder Lohneingang verzeichnen kannst, sollte es klappen. Kommt auch drauf an, wie hoch der sein soll und was Du an monatlichen Eingängen und vor allem auch Ausgaben hast. Passt das Verhältnis und Du kannst ggf. auch die Zinsen zahlen usw. sollte es klappen. Nur Geduld, eine Anfrage kann schon mal ein paar Tage dauern ;)

Ich dachte online geht es schneller.

Hat jemand von euch einen dispo bei der Postbank? Wie melden Sie sich dann per Brief,E-mail oder Telefon?

@Zicke1318

Schneller geht NUR persönlich vor Ort. Dort können sie zeitgleich prüfen, ob Dein Score-Wert den Antrag zulässt oder nicht. So musst Du leider warten, bis Du an der Reihe bist. Sie werden sich sicher schriftlich bei Dir melden.

Wenn du regelmäßige Einnahmen hast, steht einem Dispo bestimmt nichts im Wege. Einen Dispokredit beantrage ich persönlich. Ich erhalte im Gespräch gleich die Zusage und der Vertrag wird gleich gedruckt und unterschrieben. Die Verarbeitung auf dem Konto erfolgt über Nacht und am nächsten Tag kann ich den Betrag auf dem Konto sehen. Online dauert die Prüfung bis zu zwei Wochen, da offene Punkte nicht sofort geklärt werden können. Die letzte Lastschrift wurde von der Bank trotz fehlender Kontodeckung akzeptiert, dies ist kein negatives Zeichen.

Habe noch vergessen zu erwähnen das ich seid 2008 einen Ratenkredit bei der Postbank habe.Hat das irgendwelche auswirkung auf die bewilligung.

Was möchtest Du wissen?