Wieviel Netto verdient ein angestellter Friseur/in im Monat etwa?

8 Antworten

Eigentlich gar nicht mal so schlecht.Ich bin Friseurin in HH und verdiene Grundgehalt so 1250 Netto+ ca 600 Euro Trinkgeld,macht dann zusammen ca 1850 Netto(nicht brutto wohlgemerkt).An guten Monaten(z.B Weihnachtszeit oder Ostern)kann´s die 2000 Netto auch mal überschreiten.Mein Mann verdient da "nur" 1700 netto im Monat. Man muss halt mit viel Einsatz und Können bei der Arbeit sein und sich eine große Stammkundschaft aufbauen. Und nein,ich arbeite nicht bei einem Luxusfriseur,sondern in einem kleinen,günstigen aber qualitativ hochwertigem Salon. Ich arbeite Montags-Freitags(Sams frei!) ca 45 Std./Woche.

Vollzeit ca. 950 Euro plus evtl.Trinkgelder

einer der schlecht bezahltesten berufe...500 euro

800-1100

Bist du dir da sicher? Habe mal gehört das ausgelernte nicht mehr wie 600euro bekommen..

@celliboy

kommt darauf an in welcher stadt, welcher frisör (billigfrisör oder noble kundschaft) und ob ganztags oder halbtags. aber 800 bekommen die normal schon auch ohne trinkgeld, aber eben samstagsarbeit und den ganzen tag stehen... da ist das auch nichts

@keri84

Überhaupt nichts...

Was möchtest Du wissen?