Wie sehen die Verbrauchswerte bei einem alten Mercedes W124 diesel aus?

3 Antworten

Ich brauchte damals für einen 300D ca. 8 Liter. Was ich verdammt gut finde, für so eine große Maschine und dem Alter.

Ich habe so ein Ding einige Zeit als Taxi (während der Semesterferien gefahren. Der Verbrauch sollte eigentlich zwischen 5,8 und 6,5 Liter Diesel liegen, war allerdings im Taxibetrieb manchmal um einiges höher (häufiger Kurz- und Stadtverkehr); er lag so etwa bei 7 Liter/100 km. Denk daran, dass die wesentlichen Verbrauchsvorteile bei Diesel-Fahrzeugen im Teillastbereich liegen; auf der Autobahn (bei Vollgas) verbrauchen sie annähernd soviel wie Benziner. Und denk an den bekannten "Bonanza"-Effekt beim 124er...ggg.

5 komma etwas , 200 Diesel

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bei 60PS aber dann nur.... Nur die 123er Serie.

@Jacqueline8578

Auch die w124, 72 PS, bestimmt das langsamste in Deutschland gebaute Auto

Was möchtest Du wissen?