Wie lange Wasser laufen lassen beim Heizkörper entlüften? Nur ein paar Sekunden oder länger?

2 Antworten

Normalerweiße max. 10 minuten, solange kein Wasser kommt. Laut einer meiner Kumpels, der ist Heizungbauer.

Ja und möglicherweise ist dann der Heizkreislauf so leer, dass andere Mieter auch nicht mehr heizen können... Mietwohung -> Finger weg davon.

Wenn Wasser rauskommt, ist normalerweise keine Luft drin. Wenn ich unsere Heizkörper entlüften muss, dann kommt erst Luft und sobald das Wasser kommt, kannst du wieder zudrehen. Wir wohnen in einem 3- Familienhaus ganz oben. Unser Klempner hat gesagt, es kann nur in der oberen Wohnung Luft im Heizkörper sein. Das Wasser kann nur zentral aufgefüllt werden. Bei uns ist die Anlage im Keller und wir haben uns vom Klempner zeigen lassen, wie man das Wasser auffüllt, da unser Vermieter weit weg wohnt. Es gibt an der Anlage einen Zeiger, wie der Wasserstand sein muß.

Sowas gibt es?

Ich dachte immer der Wasserdruck wird angezeigt. Habe bisher nur Anlagen gesehen wo BAR auf der Anzeige stand.

@Mietnormade

Weiss natürlich nicht, ab es der Fachmann erklären würde. Ich gebe es mal mit meinen eigenen Worten wieder... Wir haben an der Heizungsanlage eine Uhr, wo der Wasserstand angezeigt wird. Wenn Wasser ( z.B. duch entlüften ) fehlt und es unter dem Strich auf der Uhr ist. Es gibt 2, einen roten und einen schwarzen. Für Minimum und Maximum und wenn es unter das Minimum geht, wird aufgefüllt, da der Druck sonts nicht reicht. Wenn wir Wasser auffüllen, sieht man, wie der Zeiger höher geht.

@kara222

habe mich vertippt, es sollte heissen, wie es der Fachmann...

Was möchtest Du wissen?