Wie lange bis zur endgültigen Zwangsräumung?

5 Antworten

Das hängt von der Auslastung des Gerichtvollziehers ab!

    „Ihr kennt weder den Tag noch die Stunde“ (Matthäus 25:13 ...

    Was aber dann  abgeht, sieht so aus, dass der Gerichtsvollzieher zum vorgesehenen Termin, vorsorglich in Begleitung eines Schlossers zur, soweit diees erforderlich wird,  zwangsweisen Öffnung der Türe in Begleitung von Möbelpackern und Absicherung des Vollzugs mit Hilfskräften der Staatanwaltschaft (Polizeibeamten) erscheint und die Wohnung räumt.

    Die alten oder nach erforderlichem Schloßtausch neuen Schlüssel, erhält der Vermieter vom Gerichtvollziejer ausgehändigt.

    Für Sie bleibt die Kostenrechnung der geamten Maßnahme.

    Anschließend sitzen Sie auf der Straße!

Entschuldigung, von der Einreichung der Räumungsklage bis zum Urteil zur Zwangsräumung und Beauftragung des Gerichtsvollziehers können locker 3 - 6 Monate, wenn nicht mehr, vergehen, und jetzt fragst Du nach einem Dach über dem Kopf?


Wenn der zuständige Gerichtsvollzieher einen nicht so vollen Terminkalender hat und kurzfristig ein Umzugsunternehmen findet, kann er, ohne Ankündigung, binnen einer Woche vor deiner Tür stehen.

sobald dein Vermieter den GV mit der Räumung beauftragt; sämtliche Vorinstanzen sind bereits durch

das kann schon morgen sein.



die Frist dagegen vor zu gehen läuft heute ab

wenn du nichts dagegen unternimmst ,,



In einer Zeit in der Ich nicht zuhause war kamen drei briefe vom örtlichen Amtsgericht.

warum reagiert man nicht bei Brief Nummer 1 ?? 

jetzt um Hilfe schreien

Wenn es schon ein entsprechendes Versäumnisurteil gibt, dann kann das mit dem Zwangsräumungstermin ganz schnell gehen.

Je nach dem, wie die Gerichtsvollzieher ausgelastet sind, bzw. der Auftrag rausgegeben wird, kannst Du hier vielleicht mit 4 Wochen rechnen.

Warum lässt es denn überhaupt soweit kommen? Dadurch wird es nicht besser...Such dir was neues oder komm bei Familie/Freunden unter und gib die Wohnung zurück!

Was möchtest Du wissen?