wie bekomme ich meinen Sohn 21 arbeitslos- und arbeitsscheu aus meinem Haus

5 Antworten

Ich habe das gleiche Problem und das mit dem einfach rausschmeißen soll mir mal einer zeigen wie das gehen soll. Wenn bei Abwesendheit einfach die Tür verschlossen wird, wird sie eben eingetreten usw. eine Anzeige bei der Polizei lößt das Problem auch nicht denn die Polizei stellt keine Beamte 24 Std. vor die Tür.

Frist setzen, dann Klamotten packen, und Notfallst mit Polizeigewalt vor die Tür setzen. Hab so einen fall schon erlebt.Du hilfst ihm nicht wenn du ihn ewig unterstützt. Warum soll er sich "bewegen" wenn du da bist. Klingt Hart ist aber Wahrscheinlich der einzige weg.

Es ist zwar brutal, aber ich würde ihn vor die Tür setzen. Allerdings mit Frist, damit er die Chance hat, sich um Unterkunft und Auskommen zu kümmern.

DH

Meiner Erfahrung nach verstreicht so eine Frist, ohne dass irgendetwas passiert... Mama hat bisher so gut funktioniert, dass dies doch bloß ne leere Drohnung ist...

schwierig, ich weiss selbst nciht, wie ich da reagieren würde.

Ich kenn das Problem nur zu gut. Meiner ist 24J. .Mittlerweile ist er dabei die 4. Ausbildung in den Sand zu setzen. 2 Ausbildungen sind eigenfinanziert u.a. die jetzige. Er meint, 8 Stunden arbeiten, da hätte zu wenig Freizeit. Diese verbringt er eh nur vorm PC. Er verdient nix und lässt Mutter zahlen. Mein Mann war schon kurz davor ihn rauszuschmeißen. Mittlerweile bin ich auch soweit, aber wo soll er hin, viele Freunde hat er nicht. Oh wei, was mach ich nur?

Was möchtest Du wissen?