WG Zimmer weiter bezahlen?

5 Antworten

Ich wohne bereits nicht mehr in dieser WG und ich habe in meiner Kündigung geschrieben das ich nicht möchte das mein Zimmer während dieser Frist benutzt wird bzw sollte es weiter vermietet werden in der Frist das ich dann von meiner Kündigungsfrist enthoben bin.

.

Da Du noch Mieter bist würde ich einfach mal in "meine" Wohnung gehen und nachschauen was sich dort abspielt.

Zutrittrecht hast Du, sofern der Vermieter Dich nicht vorzeitig aus dem Mietvertrag entlässt.

Woher ich das weiß:Hobby

Wenn das Zimmer bereits an jemand anderen vermietet ist, brauchst du keine Miete mehr zahlen. Du solltest dich lediglich davon überzeugen, ob deine Information stimmt, dass dort schon jemand neues wohnt, falls du Zweifel hast.

Wenn du dem Vermieter schreibst und die Forderung zurückweist, kannst du dich dabei auf §537 Abs. 2 BGB berufen.

Solange du noch die Miete für das Zimmer bezahlst darf der Vermieter das Zimmer nicht vermieten. Rufe den an und kläre das mit deinem Vermieter und sage ihm das du erfahren hast das das Zimmer bereits wieder vermietet wurde und das nicht zulässig ist.

Ich würde nicht anrufen, sondern eindeutig schreiben, dass Du erfahren hast, dass das Zimmer bereits wieder vermietet wurde und Du deshalb von der Mietzahlungspflicht schon entbunden bist.

Warte dann ab, was weiter kommt.

Lass Dir von Deinem ehemaligen Mitbewohner am besten noch den Namen der Person mitteilen, die jetzt schon das Zimmer bewohnt.

Wenn das WG-Zimmer vor Ablauf Deiner Kündigungsfrist bereits seitens des Vermieters neu vermietet wurde, bzw. er hat dort jemanden einziehen lassen, so kann er von Dir keine Miete mehr fordern.

Ansonsten zur WG fahren und das bisherige Zimmer abschließen - spätestens dann wirst Du erfahren, ob das Zimmer bereits wieder bewohnt ist oder nicht.

Bis zum Ende deiner Kündigungsfrist musst du zahlen, sofern kein Nachmieter gefunden ist, den der Vermieter duldet.

Möglicherweise stimmt deine Info nicht oder dieser neue Bewohner wohnt inoffiziell dort.

Ruf doch einfach mal den Vermieter an und frage nach.

Das lässt sich ja leicht rausfinden. Hinfahren und Zugang zum gemieteten Zimmer verlangen. Wohnt da schon jemand anderes dann dem Vermieter mitteilen, das es keine weiteren Mietzahlungen gibt wenn er nicht sofort Zugang zum noch gemieteten Zimmer gewährt.

oder dieser neue Bewohner wohnt inoffiziell dort.

Was soll das sein? Entweder es wohnt jemand in dem Zimmer oder nicht. Auch wenn nur ein Gast drin wohnt, nutzt jemand anders das Zimmer (in dem Fall der Vermieter) und kann deshalb keine Miete mehr verlangen.

Was möchtest Du wissen?