Wer ist für Strassenreinigung in einem Mehrfamilienhaus zuständig?

13 Antworten

Rein grundsätzlich der Grundstücks-/Hauseigentümer. Dieser kann es allerdings per Mietvertrag/Hausordnung auf die Mieter übertragen, was auch in der Regel der Fall ist. Also schau im Vertrag bzw. wenn sich im Vertrag auf die Hausordnung bezogen wird dort nach.

Erst mal jede Partei im Wechsel. Meistens ist das aber anders geregelt. Ein Blick in den MV, Hausordnung, gibt da Antwort.

vermieter! der kann die Kosten aber entweder umlegen, oder die Mieter werden abwechselnd dazu verdonnert. Letzteres ist für diese meist günstiger...

je nach Gemeindesatzung bzw. Hausordnung - bezogen auf Dich musst Du das eigentlich am besten wissen

Wenn kein Hausmeister da ist (Kosten sind Nebenkosten und werden umgelegt), jeder im Wechsel.

Was möchtest Du wissen?