Wer ist bei grauen Eigentums-Gasflaschen für den TÜV verantwortlich?

4 Antworten

So ein Blödsinn auch bei Eigentumsflaschen ist nicht der Kunde für den Tüv zuständig sondern der Abfüller bzw der Hersteller auch graue Flaschen haben einen Hersteller. Wie bitte schön soll ein Privatkunde TÜV bei einem Beweglichen Druckbehälter machen. Wenn ihr also keine Ahnung habt ?Einfach mal Fresse halten. GEZ. Der Gasjäger

Wenn Du Deine Flasche eintauschst solltest Du einen Blick auf das TÜV-Siegel werfen. Wenn es in kurzer Zeit abläuft lässt Du Dir einfach eine andere Flasche geben. So ist die Verantwortung immer beim Abfüller. Er darf Flaschen ohne gültiges TÜV-Siegel nicht wieder befüllen. Wenn es sich um eine Eigentumsflasche handelt welche direkt neu befüllt wird. Du also immer wieder dieselbe Flasche bekommst, ist es Deine Sache Dich um den TÜV zu kümmern.

Absolut richtig!

DA bin ich nicht ganz Eurer Meinung. Der Einzig für den TÜV verantworliche ist der Abfüller, nicht der Kunde. Allerdings ist es jedoch so, dass der Kunde keine Flasche transportieren darf, bei der der TÜV abgelaufen ist.

Der Verkäufer hat die Sorgfaltspflicht,wenn du sie in einem Laden oder Füllstation tauscht.Die müßen dafür sorgen das du einwandfreie Ware bekommst.wenn Deine Eigene Flasche wieder Befüllt wird bist du für den TÜV verandwortlich.

Korrekt!

Kann ich wegen Glasflaschen werfen (auf dem Spielplatz) angezeigt werden?

Heyy Ich war heute mit 2 Freunden unterwegs und bin mit ihnen auf den Spielplatz gegangen, weil uns langweilig war. Wir haben solche Glasflaschen gefunden (5 Stück oder so). Wir haben sie an den Baum geschmissen, sodass sie kaputt gegangen sind und die Scherben auf den Boden gefallen sind. Wir bemerkten jedoch nicht, dass uns dabei ein Mann beobachtete. Er kam auf uns zu und wollte, dass wir die Scherben aufheben. Das taten wir dann auch. Dann meinte ein Freund (nennen wir ihn Tom 😂) von ihm zu mir "Können wir jetzt gehen" Der Mann drohte mit der Polizei während wir die Scherben entsorgten. Tom sagte dann "Bitte rufen sie nicht die Polizei an" Der Mann meinte dass die Polizei nur zu ihm kommen und nicht genau auf den Spielplatz.

Er meinte irgendwie noch, dass er selbst Polizist ist. Als wir dann die Scherben weggeräumt hatten, meinte er zu uns, dass wir das nie wieder tun sollten.

Ich musste dann lachen, weil der andere Freund (nennen wir in Tim) etwas gemacht hatte, was mich zum lachen brachte.

Der Mann schrie mich dann richtig an und fragte "Was ist so witzig ?"

Ich meinte dann "Ich lache nicht deswegen"

Der Mann dann "Das interessiert mich nicht"

Und ich denke mir nur so "Wenn es dich nicht interessiert, warum fragst du dann ?" 😂 (Übrigends war er kurz davor mich zu schlagen)

Aufjedenfall fragte er mich nach meinem Vornamen und Namen, denn ich ihm auch sagte.

Er meinte dass die Polizei irgendwann vor meiner Tür stehen wird.

Die eigentliche Frage ist jetzt, ob es jetzt Strafbar ist oder nicht, und welche Strafe würde es dann geben ?

Und wollte fragen, ob ich ihn anzeigen kann wenn es sich rausstellt, dass er kein Polizist ist.

Kann ich diesen Typ überhaupt wegen irgendwas anzeigen?

An alle Polizisten oder die, die damit Erfahrung haben, würde sich so ein Polizist verhalten?

Ich denke, dass er garkein Polizist ist und dass er uns "angelogen" hat mit "Die Polizei kommt bald zu dir".

Würde mich über antworten auf die Fragen freuen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?