Welche Zusätze und Vermerke gehören in die ersten drei Zeilen eines Anschriftfeldes, nach DIN 5008?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

In die Zusatz- und Vermerkzone gehören:

  1. Angaben zur Versendungsform, z. B. Einschreiben, Luftpost, Nachname usw.
  2. Angaben zur Sendungsart, z. B. Büchersendung, Warensendung, Päckchen usw.
  3. Vorausverfügungen, z. B. Nicht nachsenden!, Wenn unzustellbar, bitte mit neuer Anschrift zurück!
  4. Normalerweise haben Rücksendeangaben ein eigenes Feld über der Zusatz- und Vermerkzone. Es ist jedoch auch zulässig, das Feld für postalische Rücksendeangaben und die Zusatz- und Vermerkzone zusammenzufügen. Rücksendeangaben werden dann wie Zusätze und Vermerke behandelt.

Quellenangabe

Deutsches Institut für Normung (Hrsg.): Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung. Sonderdruck von DIN 5008:2011, 5. Aufl., Berlin/Wien/Zürich: Beuth, 2011.

Wichtig ist die Gliederung der Zusatz- und Vermerkzone von unten nach oben, d. h.

  • Einzeilige Vermerke stehen in Zeile 3 der Zusatz- und Vermerkzone
  • Zweizeilige Vermerke stehen in Zeile 2 der Zusatz- und Vermerkzone
  • Dreizeilige Vermerke stehen in Zeile 1 der Zusatz- und Vermerkzone

Gruß, BerchGerch

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?