Welche Hausratsversicherung ist zu empfehlen, z.B. HUK 24 oder InterRisk?

5 Antworten

Das ist eine Frage, die du einem Versicherungsmakler in einem persönlichen Gespräch stellen kannst.

Er wird dann Rückfragen bezüglich deiner Wohnung stellen um Detailfragen zu beantworten und dir was passendes rauszusuchen.

Wenn du aber nur die beiden zur Ausahl hast: InterRisk.

Man kann zwar Äpfel mit Birnen vergleichen, aber das bringt irgendwie nichts. Ihr solltet euch einfach mal Rat bei einem Versicherungsmakler holen, denn bei einer solchen Hausratversicherung gibt es viel zu bedenken. Nicht nur der Ort/die Region, Größe der Wohnung Art der Immobilie hier wichtig, sondern auch zum Beispiel die Ausstattung des Hauses, eventuelle Wertgegenstände, Fahrräder, Außenanlagen und vieles andere mehr. Also so pauschal kann man nicht sagen die eine oder die andere.

Überhaupt nicht zu vergleichen, wie kommt Ihr denn gerade auf diese beiden Anbieter. Die InterRisk hat mit dem Tarif XXL einen der leistungsstärksten Tarife überhaupt am Markt, und selbst der Tarif XL schlägt die meisten anderen noch. HUK24 ist dagegen ein Billigheimer mit desaströsem Service.

Bin bei der Allianz. Gerade kleine versicherungen sind günstig und ich gebe lieber dir 2 Euro mehr aus. Achte aber darauf, dass du deine Schadens Summe richtig kalkulierst. Man rechnet mit 600 Euro je qm. Damit du gut abgesichert bist. Ich empfehle das kliengedrucke zu lesen. Am besten ist da immer eine Vorort Beratung.

650*

Achte aber darauf, dass du deine Schadens Summe richtig kalkulierst. Man rechnet mit 600 Euro je qm.

Und diese Versicherungssumme ist ausreichend?

In den meisten Haushalten, reichen diese eingeschränkten Versicherungssummen überhaupt nicht aus.

Bei uns z.B. muss nur die tatsächliche Wohnfläche berücksichtigt werden und schon hat der Kunde eine Versicherungssumme von 1 Mio. Euro.

@Apolon

nur 1 Mio.? Ist die Versicherungssumme bei Flächentarifen nicht sonst unbegrenzt?

Kommt halt auch auf den Inhalt an. Wenn ich einen Perserteppich liegen habe sind 600 oder 650 selbstverständlich zu wenig. Man sollte sich die Wohnung ansehen und die Frage stellen, wie viel Geld brauche ich um alles zu ersetzen wenn es bis auf die Grundmauern abgebrannt ist. Jede Versicherung kalkuliert da etwas anders.

Warte vielleicht noch ein paar Tage. Ich höre, daß in den nächsten Wochen Verbesserungen in dieser Sparte auf den Markt kommen.

Was möchtest Du wissen?