Welche Frist hat ein Versicherer um eine Kündigung abzulehnen?

3 Antworten

Warum sollte die Versicherung eine Kündigung ablehnen, die nicht gültig ist? Wenn du die falsche Versicherungsnummer angegeben hast, konnten die diese überhaupt nicht zuordnen. Der Vertrag besteht also weiter.

Durch deine falsche Nummer ist gar keine Kündigung zustande gekommen. Du kannst also ersdt wieder zum nächst möglichen Termin kündigen.

Da ja die falsche Versicherungsnummer angegeben wurde,ist noch gar nicht gekündigt worden.

Du hast einen Formfehler begangen,denke ich.

Also mit der richtigen Nummer kündigen!

Was möchtest Du wissen?