Was tun wenn der Vermieter das Schloss gewechselt hat

5 Antworten

Ich meine, es ist natürlich so, dass der Vermieter ein Anrecht auf die pünktliche Mietzahlung hat. Da hättest du vielleicht mal eher reagieren sollen.

Andererseits leben wir immer noch in Deutschland, wo sich auch Vermieter an entsprechende Gesetze und Richtlinien zu halten haben. Er hätte zunächst eine fristlose Kündigung schicken müssen. Hättest du darauf nicht reagiert, geht man den Weg zum Gericht und besorgt sich einen entsprechenden Titel, aus dem dann auch vollstreckt werden kann. Sprich man kann einen Gerichtsvollzieher mit der Räumung beauftragen.

Aber das was dein Vermieter da macht, erinnert doch sehr an Mafiamethoden. Such dir möglichst umgehend einen Anwalt, der sich der Sache annimmt. Und sieh zu, dass du den offenen Betrag so schnell wie möglich ausgleichst.

Melde dich beim Mieterbund. Wie sieht es in Deutschland mit der Pflicht der Gemeinden aus "Obdachlose" unterzubringen?

Melde dich beim Mieterbund.

Mal davon abgesehen das der Geld kostet, was soll Fragestellerin machen bis sie dort einen Termin bekommt? Unter der Brücke wohnen?

Wenn dem so ist wie Du schreibst, Polizei zur Hilfe holen. Wenn die nicht helfen wollen, Morgen zum zuständigen Amtsgericht gehen und eine einstweilige Verfügung beantragen.

Heute ist Sonntag, wo hast Du denn die letzten 2 Tage, besonders die Nächte, mit den Kindern verbracht?

Im Hotel geschlafen.... Auch alles kosten

Im Hotel geschlafen.... Auch alles kosten

@Leonie0206
Im Hotel geschlafen.... Auch alles kosten

Morgen früh direkt zum Amtsgericht und zum Anwalt.

Sonst war nichts. Er wohnt leider direkt dahinter. Darf man einfach den Schlüssel dienst rufen? Mach ich mich nicht strafbar?

Du darfst den Schlüsseldienst rufen. Wenn sich hier einer strafbar macht/gemacht hat, ist es der Vermieter.

Sonst war nichts. Er wohnt leider direkt dahinter. Darf man einfach den Schlüssel dienst rufen? Mach ich mich nicht strafbar?

Du machst Dich nicht strafbar.

Freitag morgen hat der Vermieter das Schloß zu Wohnung ausgewechselt.

Das ist verbotene Eigenmacht.

Du kannst einen Schlüsseldienst rufen und das Schloss auf seine Kosten wieder auswechseln lassen, musst aber erst mal in Vorleistung gehen.

Dann ab zum Anwalt, der dem Vermieter klar macht, dass er sich strafbar gemacht hat

Zwei Tage bvorher kam ein Brief das die ab sofort neu vermietet sei...

Solange Du Dich in der Wohnung aufhälst, kann er nur Räumungsklage einleiten und wenn die durch ist eine Zwangsräumung durch einen Gerichtsvollzieher durchführen lassen.

Der Vermieter kann wegen Mietrückstand nicht einfach neu vermieten.

Zwei Monatsmieten muss ich noch bezahlen. Ich hatte mich bereits schriftlich bei ihm entschuldigt und den Sachverhalt erklärt. Darauf hin hat er den Brief einlaminiert und an meinem Giebel genagelt, für alle sichtbar.

Schalte umgehend einen Anwalt ein, der kann eine einstweilige Verfügung einleiten und Dir genau sagen welche rechtliche Schritte Du dagegen unternehmen mkannst.

Zwei Tage später Stand er vor der zur hat die Jalousien hoch gerissen und herum geschrien. Nochmal zwei Tage später lag ein riesiger stein hinter meinem Wagen, zudem hat er mich noch verfolgt. Was soll ich tun?

Anwalt ist unbedingt erforderlich und eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch. ____________________________________________________________________

Natürlich ist es nicht gut, dass Du zwei Mieten Rückstand hast und vielleicht hast Du auch einfach nicht gezahlt anstatt rechtzeitig mit ihm zu reden, aber die Art des Vermieters ist auch nicht richtig. _____________________________________________________________________

Du kannst eventuell ein Darlehen zur Wohnungssicherung beantragen, schau mal hier:

http://www.schuldnerberatung-hessen.de/infoblaetter/deutsch/Wohnungssicherung%20Deutsch.pdf

MfG

Johnny

Was möchtest Du wissen?