was passiert wenn ich montags einfach nicht mehr zur Arbeit erscheine?

5 Antworten

Wenn du einfach nicht mehr auf der Arbeit auftauchst , ohne dich telefonisch abzumelden und ohne ärtzliches Attest, dann folgt keine Gehaltszahlung mehr und die Kündigung.

Du kannst ganz einfach Montag zum Arzt gehen, ihm schildern dass du nervlich am Ende bist und dich krankschreiben lassen. Dann hast du die Erholung die du brauchst und nimmst keinen finanziellen Schaden.

Auf Dauer würde ich mich schon mal auf einen neuen Job bewerben, falls dein Zustand etwas mit der Arbeit zu tun haben sollte.

Als erstes gehst du am Montag zum Telefon und rufst in deiner Arbeitsstelle an, dass du krank bist. Anschliessend zum Arzt und deine Situation schildern. Er wird dich sicher erst mal krank schreiben. Was ich zwischen den Zeilen bei dir lese, brauchst du wirklich eine lange Pause. Sprich mit deinem Arzt auch über eine Kur.

Und im Zweifel solltest du den Arzt wechseln.

Ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft!

Eigentlich wollte ich die Frage nicht ernst nehmen, aber trotzdem: Du wirst mit der Kündigung rechnen müssen. U.U. sogar fristlos, was bedeutet: Erst mal kein Geld vom Amt. Also überleg es Dir nochmal.

du wirst abgemahnt und dann wahrscheinlich gekündigt, wenn dein chef erfährt, dass du vorher schon wusstest dass du am montag nicht kommst!

Ich habe das gleiche problem und habe schon einen Brie bekommen auf dem steht Abmahnung und Arbeitsauorderung. Obwohl ich eine schriftliche kündigung geschickt habe, ist diese wieder mit der Abmahnung zurückgekommen.

Was möchtest Du wissen?