Was muss ich bei der Schlüsselübergabe beachten?!

5 Antworten

Ich würde noch keine Möbel hineinstellen. Oder den Vermieter fragen, ob er es erlaubt, ohne daß Du etwas zahlen musst. Aber die Handwerker können auch besser in einer leeren Wohnung arbeiten.

Der Vermieter könnte bei vorzeitiger Nutzung nach Einigung anteilige Nebenkosten verlangen. Das Einbringen von Mobiliar vor dem 1.4.2009 bedarf ebenfalls der gegenseitgen Einigung. Es sollte zumindesten sichergestellt sein, das die Möbel nicht den Arbeitsfortgang hemmen. Die Schlüssel können in jedem Falle dazu genutzt werden, die Wohnung auszumessen.

Und was wichtig ist zu einer Wohnungsübergabe insbesondere beim ausziehen immer einen unabhängigen Zeigen mitnehmen

Wenn da noch so viel gemacht wird würde ich noch keine Möbel reinbringen.Es sei denn du hast ein Zimmer wo nichts gemacht wird und du kannst es abschließen. Wegen der Nebenkosten da mußt du mit deinem Vermieter sprechen. Wenn du zahlen mußt...zahlst du den Strom...Wasser...eventuell Heizung was die Handwerker verbrauchen.Fänd ich nicht gut. Vielleicht hättest du erst die Schlüsselübergabe gemacht wenn die Wohnung fertig ist.Und dann die Zählerstände ablesen nicht vergessen.

Nebenkosten wofür? Für Müll den du nicht produzierst? Für unverbrauchtes Wasser? Für Rasenpflege wenn du den Rasen gar nicht nutzt? Nein, den halben Monat zahlst du NICHT!

Okay das bespreche ich dann mit em Vermieter heut Nachmittag!

Was möchtest Du wissen?