Was kostet eine Beratung beim Steuerberater?

8 Antworten

Wenn es nur um ein allgemeines Beratungsgespräch geht, nach der Methode sind diese einnahmen steuerpflichtig, wäre es besser ein Haus zu kaufen usw. Wird er Dir vermutlich eine Zeitgebühr berechenen. Vermutlich so ab 50,- Euro aufwärts je nach Berater.

ach Wertgebühr geht es erst, wenn er einen Bericht, eine Erklärung, oder etwas anderes macht, wo er für eine Bestimmte Tätigkeit die Verantwortung übernmmt, die mit dem Wert ja auch steigt.

Das ist unterschiedlich. Zum einen hängt es vom Steuerberater ab. Dann aber auch vom Zeitaufwand und von den Finanzen um die es geht.

Leider muss ich hier etwas Eigenwerbung machen, sollte aber trotzdem hilfreich sein. Wir haben ein Portal entwickelt, wo man innerhalb weniger Minuten berechnen kann, wieviel ein Steuerberater kosten würde. Völlig unverbindlich: http://www.steuerberaten.de

Es gibt auch Lohnsteuerhilfevereine, die beraten erst einmal, aber nur wenn du nicht Selbstständig bist. Anschließend wird man Mitglied...bekommt jedes Jahr seine Steuererklärung gemacht, kann sooft Fragen stellen, wie man will und der Beitrag richtet sich nach deinem Jahreseinkommen.

Der Steuerberater darf fürs Erstgespräch max. 180 Euro verlangen (nach Gebührenverordnung).

Was möchtest Du wissen?