was kostet die Seite www.betreut.de

5 Antworten

Ich bin selber auf dieser Seite seit Ihrem Bestehen vertreten.

Kosten entstehen zum Beispiel für diejenigen, die ihre Anzeigen hervorheben wollen. Desweiteren können Betreuer, die auf der Suche nach Arbeitsangeboten sind, durch einen kostenpflichtigen PREMIUM-Account einige Zusatzfunktionen freischalten. ** Es ist jedoch auch ohne Kosten sowohl Eltern, als auch Betreuern möglich, a) Anzeigen zu starten b) Anzeigen zu suchen c) Kontakt aufzunehmen, etc.**

EIn Premium-Account erhöht nur die Chance auf mehr Angebote.

ACHTUNG!!!!

Ich habe gerade gesehen, dass doch Kosten für eine Suchanzeige von Eltern entstehen!!!!

Liebe Community,

kurz eine Erklärung dafür, dass hier einige Beiträge zum vorliegenden Fall ganz oder teilweise gelöscht wurden: Wir sind der Meinung, dass auf gutefrage.net auch kritische Stimmen zulässig sein müssen.So lange sie sachlich sind und den rechtlichen Rahmen nicht sprengen.

Schmähkritik oder falsche Tatsachenbehauptungen müssen wir aber aus rechtlichen Gründen entfernen.

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Schöne Grüße

Marie vom gutefrage.net-Support

Um tatsächlich mit Betreuern in Kontakt zu treten, musst man eine Premium-Mitgliedschaft abschliessen, die** kostenpflichtig** ist. Was schlimm ist, dass man durch den Erwerb dieses Premium-Pakets eigentlich ein Abo erwirbt. Es ist eine sehr clever konstruierte Abo-Falle. Obwohl das Unternehmen behauptet, darauf entsprechend hinzuweisen, spielt es mit dem Seitenaufbau und Informationen so, dass bereits sehr viele getäuscht wurden. Auch ich, worauf ich das Unternehmen dem Verbraucherschutz gemeldet habe. Finger weg und wer zum Ofer der Abo-Falle wurde, unbedingt dem Verbraucherschutz und dem TÜV Süd (zertifizierte betreut.de als seriös) melden.

§3 Preise

(1) Für die Nutzung bestimmter Dienste auf der Plattform fällt ein Entgelt an. Zur Freischaltung solcher entgeltlichen Dienste akzeptiert der Nutzer die damit verbundene Zahlungsverpflichtung durch das Klicken auf ein dann angezeigtes Bestätigungsfeld. Die Entgelte und Konditionen dieses Dienstes werden im Laufe der Freischaltung angezeigt.

(2) Der Betreiber behält sich das Recht vor, für verschiedene Nutzergruppen und insbesondere verschiedene Nutzungszeiträume unterschiedliche Entgeltmodelle zu berechnen.

http://www.betreut.de/agb

Also nur für das registrieren fällt keine Gebühr an. Vermutlich mußt Du etwas bezahlen um Dir Kontaktdaten freizuschalten.

Ja, so denke ich auch. Da hatten wir wohl den gleichen Gedanken ;)

Achtung vor betreut.de . Sie versuchen Dir Geld für Leistung abzunehmen, auch wenn keine vertragliche Grundlage besteht. Wenn Du nicht zahlst, drohen Sie mit einem Inkasso-Büro. Ich halte sie nicht für seriös und empfehle Anzeigen in den örtlichen Tageszeitungen oder Nachfrage bei etablierten Anbietern.

Was möchtest Du wissen?