Was ist eine Verkaufsprovision? (ebay)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Verkaufsprovision ist die Gebühr, die Ebay dafür erhebt, dass der Verkäufer einen Artikel auf der Ebay-Plattform verkaufen darf, würde ich sagen. Ebay will bei der ganzen Geschichte ja etwas verdienen.

Ebay selbst schreibt dazu Folgendes (ich kopiere es mal rein):

Was ist die Verkaufsprovision?

Wenn Ihr Angebot mit einem Höchstgebot beendet oder der Artikel über Sofort-Kaufen erworben wird, berechnen wir eine Verkaufsprovision. Diese Gebühr fällt in jedem Fall an, unabhängig davon, ob Sie die Transaktion mit dem Käufer abschließen oder nicht. Woher weiß ich wie hoch die Verkaufsprovision sein wird?

Folgende Faktoren haben Einfluss auf die Höhe der Verkaufsprovision:

Der Verkaufspreis des Artikels

Bei Auktionen entspricht der Verkaufspreis dem abschließenden Höchstgebot. Bei Festpreis- oder Sofort-Kaufen-Artikeln ist das der festgelegte Kaufpreis.


Privater und gewerblicher Verkäufer

Die Verkaufsprovision richtet sich für private Verkäufer nach dem Verkaufspreis jedes einzelnen Artikels, für gewerbliche Verkäufer zusätzlich nach der Kategorie.  

Hinweis für gewerbliche Verkäufer: Wenn Sie einen Artikel in zwei Kategorien mit unterschiedlichen Gebühren einstellen, ist die Verkaufsprovision davon abhängig, welche Kategorie Sie beim Angebot erstellen zuerst auswählen.

Bei Ebay findest Du Hinweise dazu unter der Kategorie "Hilfe" dann: "Verkaufen & Gebühren" und dann unter "Die Ebay-Gebühren".

Dort wird im im Einzelnen aufgelistet, wann Ebay welche Gebühren erhebt.

Ich habe mir die Allgemeine Gebühren für private Verkäufer durchgelesen und soll das dann bedeuten das man 200 Euro bezahlen muss ? (pro Monat ?) Ich bin mir nicht ganz sicher und habe es selbst noch nicht ganz verstanden aber irgendwie so etwas stand da.

Das sind Prozente am erzielten Preis, wodurch ebay seinen Gewinn macht. Je nach Verkaufspreis und Kategorie ab 5 %. Auch nimmt ebay eine Gebühr, wenn Du mit mehr als 1 Euro Startpreis und mehr als einem Bild reinstellst.

eBay bekommt einen prozentualen Anteil des Verkaufswertes deines Artikels. Bisher sind das zwischen ca. 5 und 8 %. Demnächst will eBay aber für alles 9 % erheben, dann verkauf ich bei dem Dreckshaus nix mehr.

Meinst die Leben von Lust und Liebe. Das ist der prozentuale Anteil wenn etwas eingestellt etc. verkauft wird

Die Gebühr, die du an ebay bezahlen musst, wenn der Verkauf zu Stande gekommen ist.

Gruß

Ragnar

Was möchtest Du wissen?