Was haltet ihr für ein angemessenes Geschenk für 10 Jahre Betriebszugehörigkeit?

17 Antworten

Stellung? Branche? Größe des Unternehmens?

In vielen Behörden gibt es nicht einmal den Blumenstrauß, sondern man soll selbst was ausgeben -- und fertig.

In anderen Branchen wie Banken ist schon mehr üblich. Prinzipiell finde ich aber, daß man nicht allzu viel erwarten sollte. Sind 10 Jahre Arbeit wirklich ein Grund zu feiern?

klar ist das geizig, aber das findest du in fast allen firmen..sogar in pflegeheimen wo sich die angestellten wirklich den buckel krumm schuften...die bekommen nichtmal nen strauß und den händedruck vom chef selbst, sondern von den arbeitskollegen, die die sachen auch noch selber gekauft haben.... da kannst du so nichts machen ausser dich freuen, dass überhaupt jemand von den chefs es mitbekommen hat, das man so lange schon in der firma ist... (wie gesagt nicht alle firmen aber die meisten sind so drauf..)

Wir feiern heuer 50.jähriges Betriebsjubiläum und auf der Suche nach angemessenen, gewünschten Geschenken bin ich auf diese Kommentarliste gestoßen. Jetzt weiß ich, womit Ihr alle unzufrieden seid, aber nicht, was Ihr für angemessen gehalten hättet. Ach ja, gründet doch alle am besten selber, stellt viele Mitarbeiter an, sorgt dafür dass der Laden läuft und wenn es Euch dann nach 10 Jahren noch gibt, dann bin ich gespannt darauf, womit Ihr Euren Mitarbeitern der ersten Stunde eine Freude macht.

Es wurde nicht danach gefragt was es bei einem Betriebsjubiläum gibt, sondern wenn ein Mitarbeiter 10, 15 oder was auch immer wie viel Jahre in der Firma ist. Quasi Mitarbeiter Jubiläum. Bei uns gab es zum 40 jährigen vor 8 Jahren auch nichts. Erst lesen - dann schreiben. :-)

Das war doch eine nette Aufmerksamkeit der Firma, bei mir gab es weder zum 10. noch zum 20. Zugehörigkeitsjahr eine Anerkennung.
Darüber hat man nicht einmal gesprochen.

Ich überlege gerade, ob ich unserem 25-Jährigem Jubilanten ein Hubschrauberflug oder eine Ballonfahrt schenke, anschließend mit allen nett etwas essen gehen. 9 Mitsrbeiter sind wir, inclusive Familienmitarbeitern... Eure "Chefs" sind geizig...

Was möchtest Du wissen?