Was bedeutet dieser Eintrag im Grundbuch genau?

2 Antworten

d.h.: die Ruhrkohle kann in alle rechtsgültigen, also bereits beurkundeten Kaufverträge als Käufer eintreten. Dies kann sie so lange, bis sie das Vorkaufsrecht löschen lässt (also bei jedem Kaufvertrag). Das bedeutet, dass das Vorkaufsrecht im Grundbuch bleibt, auch wenn inzwischen andere Eigentümer im Grundbuch eingetragen sind. Der Rangvorbehalt besagt lediglich aus, dass sich der Eigentümer vorbehalten hat, im Rang vor dem Vorkaufsrecht eine Grundschuld (oder Hypothek) bis zu dieser Höhe samt Zinsen eintragen zu lassen.

Das ist wieder so ein sch... Behördendeutsch. Die Ruhrkohle Ag in Essen hat ein Vorkaufsrecht für dieses Grundstück. Es gibt ein Grundpfandrecht bis 70.000.- DM zuzüglich 15% Zinsen.

Das ist jetzt aber doch noch keine Erklärung???

Was möchtest Du wissen?