Warum zahlt die Privathaftplicht nicht für kaputten Fernseher im Hotelzimmer?

5 Antworten

Warum deine Vers. nicht zahlt hat sie dir bereits mitgeteilt. Auch mir ging es mal so mit einem Toaster in der Ferienwohnung.

Natürlich darf das Hotel nur ein gleichwertiges Gerät in Rechnung stellen, wobei sicher noch der Altersabzug zu berücksichtigen ist. Ich hoffe, du hast Beweise für die simple Kiste.


Ja, hab ein Foto gemacht

Du musst den Zeitwert des Fernsehers ersetzen.

Der dürfte bei nicht mal 50 € liegen.

Du hast bei der Haftpflicht geschludert, es kostet extra, wenn man Schäden an gemieteten und geliehenen Dingen einschließen will.

Ersetzt wird der Neupreis bei Haftungsschäden.

Allerdings müsste das Hotel für solche Fälle doch eine Versicherung haben. Du hast es ja nicht mutwillig zerstört.

Der Neupreis wird bei der Hausratversicherung erstattet - nicht jedoch bei der Haftpflichtversicherung :-((

@siola55

Das hängt vermutlich vom Wert ab oder dem versicherten Gegenstand.

Oder es hängt von den Versicherungsbedingungen ab.

Aber wie gesagt, die Hausrat (o.ä. Versicherung) des Hotels müsste das zahlen.

Das Hotelzimmer wurde von Ihnen gemietet, der Fernseher ein Teil dieser Mietsache.

Also sollte die Versicherung des Vermieters, hier das Hotel, greifen

Weil sich sonst jeder an einer Versicherung gesundstoßen würde.

Was möchtest Du wissen?