Warum lassen Eltern ihre Kinder verhungern?

13 Antworten

Verstehen kann ich es auch nicht, aber ich habe eine grobe Vorstellung , was es heißt, überfordert zu sein, kein Geld zu haben und ausgegrenzt zu werden. Das ist keine Entschuldigung, aber oftmals der Anfang vom Ende. L.G.

DH!

Sehe ich auch so. DH

Der Anfang vom Ende für einen selbst, das verstehe ich, aber nicht für ein kleines Menschenkind.

@sunpoint

Du hast Recht, wenn die Eltern nicht mehr in der Lage sind, sind wie alle verantwortlich!!!! Leider schauen viel zu viel Menschen weg. L.G.

Hallo. Fehlendes Verantwortungsgefühl ist der Grund für solche Verhaltensweisen. Diese Menschen sind auch ein Teil unserer Gesellschaft. Diese Gesellschaft hat sich in ihrem Verhalten, was die Verantwortung anbetrifft sehr zum Nachteil entwickelt. Die inneren Werte wie Liebe, Glück, Frieden, Vertrauen, Mut, Begeisterung, Toleranz, Fürsorge etc., sind fast ganz in Vergessenheit geraten, sind sie doch in jeder Seele angelegt und müssen nur wieder zum Leben erweckt werden. Allenthalben ist die allgemeine Verrohung sichtbar. Liebe Grüße hermann

Ich denke da gerade an die 7-jährige Jessica aus Hamburg

Dieses arme Kind musste in einem abgedunkelten Zimmer leben und bekam ganz wenig zu essen...

Jessica war am Ende ihres kurzen Lebens extrem abgemagert-TRAURIG!

Ich las in den Medien das ihre Mutter früher selbst misshandelt wurde und gleichgültig war-Nur die Katze von ihr die war dick und fett-da war sie nicht gleichgültig....

Der Freund der Mutter war ebenso gleichgültig ihn ging "das fremde Kind" nichts an..

Es gab auch kein liebenden Großeltern.

Ich kann es auch in keinster Weise begreifen wie eine Mutter so gemein und grausam sein kann-die hätte Jessica ja in ein Heim geben können.

Aber manchen geht es nur ums Kindergeld-das würde ja dann wegfallen..

Psychisch krank sind solche Leute.

Furchtbar ist das keiner der Nachbarn was merkte und das das Jugendamt auch gleichgültig war!!

Sei froh,das Du sowas nicht verstehen kannst...ich will sowas auch garnicht verstehen. Kinder sind das wertvollste,unschuldigste und lebensfrohste,was wir in der Gesellschaft haben,sie sollten heilig sein,denn die Kiddis sind die einzigen,die keine Unterschiede zwischen irgendwelchen dingen machen und sie haben es am meisten verdient be-und geschützt zu werden

Das ist mir auch zu hoch, normal sollte man diese Eltern auch gaaanz langsam verhungern lassen damit sie bemerken was sie ihrem Kind angetan haben.

Kinder sind das höchste Gut....

Was möchtest Du wissen?