Warum kann ich wegen "Kreditbestimmungen" nicht bestellen?

4 Antworten

Kredite werden nach den Kriterien der Basel 3 Richtlinien vergeben. Da wird der Kunde bewertet, ohne das er davon weiß oder die Kriterien kennt. Dabei genügt es oft, in einem Stadtteil zu wohnen, in dem viele säumige Zahler wohnen und sofort wirst Du anhand Deiner Adresse in diese Schublade geschoben. Das muss nicht unbedingt mit Deiner Person zu tun haben. Die Logik dahinter verstehen wahrscheinlich nur Banker. Versuch bei Bon prix per Telefon zu bestellen. Wenn dort die Annahme Deiner Bestellung verweigert wird, kannst Du wenigstens fragen, warum das so ist.

Eventuell liegt es an deinem Stadtteil.

Manchmal wird an Stadtteilen in denen"mehrer "negative Schufakunden" wohnen keine Bestellungen angenommen.

Das weiß ich, aber das kann nicht daran liegen. Wohne in einem teurem Stadtteil und in unserer Straße sind zu 80% nur Einfamilienhäuser...

Naja, irgendwas scheint ja nicht zu stimmen. Ruf' doch mal direkt bei bonprix an!

ruf doch an und frag nach