Vorversicherer bei Kfz herausbekommen?

6 Antworten

Es geht nicht um die Versicherung des Fahrzeugs, sondern um Deine Vorversicherung.

Hast Du den Namen des Vorbesitzers? Der müsste an sich im Brief stehen und auch das ehemalige Kennzeichen....
Vielleicht kann Dir das hier helfen? http://www.gdv-dl.de/

Ja, frag' mal nach über den Zentralruf - wenn du das Kennzeichen hast, wissen die dir den Versicherer!

Online-Anfrage zur gegnerischen Versicherung Hier finden Sie das Formular für eine Anfrage beim Zentralruf der Autoversicherer. Eine mobile Version für die Anfrage beim Zentralruf finden Sie unter mobile.zentralruf.de bzw. über Tel. (0800) 25 026 00 - Ihr Kontakt zum Zentralruf der Autoversicherer

@siola55

Der Zentralruf kann aber nur Versicherungsdaten zu aktuell genutzten Kennzeichen nennen und nicht solche aus der Vergangenheit.

Der Sinn des Zentralrufes liegt nämlich einzig und alleine darin, im SCHADENFALL dem GESCHÄDIGTEN zu ermöglichen, sich direkt an die GEGNERISCHE VERSICHERUNG zu wenden - entsprechend heißt ja auch das Formular. Da es hier aber nicht um einen Schadenfall geht, darf der Zentralruf direkt hier nicht weiterhelfen.

Ist im Fahrzeugbrief nichts eingetragen? Da sind doch die Vorgänger aufgelistet, auch wenn das Fahrzeug 2 Jahre still gelegt war.

Was ich nicht versteh, warum wollen die das wissen? Die fragen doch immer nur, wo du vorher versichert warst, denn das ist wichtig, um dich richtig einzustufen SFK und so... Ansonsten wirst du ja mit dem höchsten Satz eingestuft...

Du weisst nicht mehr, wo der Wagen vor 2 Jahren versichert war??

Das kann ich kaum glauben.

Schreib' doch rein "unbekannt". Die können das sicher selbst anhand der Fg-Nr. rauskriegen..

Hallo, wenn ich ein Auto heute auf meinen Namen zulasse, so ist die Vorversicherung des Autos völlig irrelevant. Es geht nur um die Frage, wo meine Vorversicherung war, also bei welchem Versicherer ich zuvor versichert war. Haftpflichtversicherungen sind personenbezogen, nicht fahrzeugbezogen. Die Frage nach Deinem Vorversicherer hat den Hintergrund, dass man von dort die von Dir im Antrag gemachten Angaben bezgl. des SFR sich aufgrund gesetzlicher Bestimmungen bestätigen lassen muss.