Vorteile und Nachteile von Geld als Zahlungsmittel?

3 Antworten

Der Vorteil von Geld als Zahlungsmittel ist, dass Du nicht ständig Hühner oder Schweinehälften mit Dir rumtragen musst, um mit anderen Leuten Geschäfte zu machen.

Krügerrands tun's doch auch - aber das Wechselgeld... ;(((

Du brauchst Antworten & Ideen? Wofür? Hausaufgaben?

Dafür ist gutefrage.net eigentlich nicht gedacht und Google gibt auch ziemlich viel dazu aus.

Trotzdem etwas für dich:

Vorteile:

  • verdirbt nicht
  • leichter zu transportieren (vor allem als Papiergeld)
  • Gleicher Wert für alle (zumindest innerhalb eines Landes)
  • Neutral im Gebrauch (es steht nicht dran, wer damit was gekauft hat, sofern man Bargeld benutzt)

Nachteile:

  • nicht essbar
  • kann Wert verlieren (bis zum Totalverlust, außer bei Edelmetallen, wo der Materialwert bleibt)
  • elektronisches Geld kann extrem anfällig sein (Datencrash, Hack, etc.)

Weitere Punkte musst du schon selber raussuchen, Google liefert da nun wirklich mehr als genug.

Viele Grüße!

Chazsmyr

Vorteil: Dir kann niemand hinterher spionieren, wo, wann und für was du es ausgegeben hast.

Nachteil: Es kann dir geklaut werden (Kreditkarte kann auch geklaut, aber gesperrt werden). Muss extra in Massen hergestellt werden.

Was möchtest Du wissen?