Unterschied zwischen Arbeitslosengeld 1 und 2?

4 Antworten

Arbeitslosengeld 1 erhalten Arbeitlose, die sich arbeitlos gemeldet haben und die der Arbeitsvermittlung zur Verfügung stehen. Einen Rechtsanspruch darauf hat jeder, der die erforderliche Anwartschaftszeit erfüllt hat.Um Arbeitslosengeld 1 zu erhalten,muss ein Arbeitnehemer in den letzten 2 Jahrenfür midestens 12 Monate Beiträge gezahlt haben.Gewährt wird Arbeitlosengeld 1 höchstens 12 Monate.Ältere Arbeitnehmer,die über 55 Jahre alt sind, erhalten es bis zu 18 Monate.Versicherte mit Kind erhalten derzeit 67% ihres pauschalierten Nettoverdienstes,Versicherte ohne Kind bekommen 60%

Arbeitslosengeld 2 erhalten alle erwebsfähigen Sozialgeld-bzw. Sozialhilfeempfänger sowie alle Arbeitslosen,die noch kein Anspruch auf Arbeitslosengeld 1 haben oder deren Anspruch abgelaufen ist.Für den Erhalt von Arbeitslosengeld 2 muss der Antragesteller Bedürftigkeit nachweisen.Im Gegensatz zum Arbeitlosengeld 1 wird Arbeitslosengeld 2 zeitlich unbegrenzt gewährt.Es ist identisch mit dem Sozialgeld bzw. Sozialhilfe und beträgt 345€.Hinzu kommen noch andere Leistungen wie Wohngeld

ich hoffe ich könnt eure Fragen beantworten^^

ALG1 bekommst du wenn du in den letzten 2 jahren 12 monate gearbeitet hast, höhe ca. 60 % des lohnes, ALG2 bekommst du, wenn du deinen lebensunterhalt nicht selbstbestreiten kannst

Der Unterschied zwischen Arbeitslosengeld I und Arbeitslosengeld II ist, das bei dem einen eine I steht und bei dem anderen eine II !!!(bitte hilfreichster Kommentar danke :) )

ALG 1 bekommen Leute, die lange gearbeitet haben (vorzugsweise vor Hartz4), ALG 2 bekommen alle anderen Bedürftigen.

Oder sollche die so tun als wären sie arm und Bedürftig Also jeder Faule Sack und jeder andere auch In Deutschland musst du nicht arbeiten Du bekommst Zucker in den A.... geblasen und musst nix tun Ein HOCH auf Hartz 4 Gehe gleich mal zum Amt

Und falls sich jemand wundert habe gesehen das der Beitrag uralt ist

Was möchtest Du wissen?