Unfall beim Kartfahren! Wer haftet?

3 Antworten

ich war auf einer kartbahn und ich habe nichts unterschrieben....kein haftungsausschluss. die karts hatten keine sicherheitsgurte und ich habe mich bei einem unfall verletzt...starke rippenprellung .. das war vor 3 wochen und habe immer noch schmerzen... wenn ich eine RS versicherung hätte würde ich den laden verklagen

Ich würde sagen der Betreiber der Kartbahn bzw. seine Versicherung. Denn er hat dafür zu sorgen, dass die Karts in sicherem Zustand sind.

wenn erwiesen sit, dass das Kart einen technischen Mangel hatte, der ursächlich für den Unfall verantwortlich ist, dann haftet der Kartbahnbetreiber..

das kann aber ein übler Ritt durch die Instanzen werden und ne Menge Geld kosten ohne Rechtschutzversicherung

Was möchtest Du wissen?