Toilette ständig verstopft?

5 Antworten

Wir haben für unsere Waschmaschine einen extra Wasserzuleitungsschlauch, weil der herkömmliche nicht bis zum Wasserhahn reicht. Also, Kupplung abgeschraubt und Schlauch in's Loch gesteckt. Wasserhahn auf und siehe da, es klappt. Vielleicht noch heißes Wasser im Waschbecken laufen lassen; dann geht es noch schneller. Andreas.

Wir hatten das gleiche Problem bis vor etwa 2 Jahren.Es wurde immer schlimmer.Mein Vermieter (glücklicherweise mein Vater) hat eine Firma kommen lassen die mit einer Minikamera die Rohre abgefahren ist. Und dabei sah man deutlich, dass Baumwurzeln in die Rohre gewachsen waren und das die Rohre im Laufe der Jahre abgesackt waren.(Das Haus ist Bj.1965)Daraufhin wurde der entsprechende Baum gefällt, der ganze Hof aufgerissen um neue Rohre zu verlegen und nun "flutscht" es wieder.:o) Sowas ist zwar teuer, aber dein Vermieter ist verpflichtet alles in Ordnung zu halten.P.S.Evtl. kann auch mit einer Rohrfräse (heißt das so?) das Rohr einmal gereinigt werden.Zwecks Entfernung von Ablagerungen.

Ich denke, es kann auch am Toilettenpapier liegen. Bitte nehmen Sie nur hauchdünnes. Wir selbst werfen gar kein Toilettenpapier mehr hinein, sondern sammeln in einem Spezialbehälter, um es regelmäßig woanders im Müll zu entsorgen. Versuchen Sie das mal. Essensreste würde ich nur zerkleinert, wenn möglich garnicht hineingeben.

So was macht man in Afrika oder Asien, aber doch nicht in Deutschland.

@JoWaKu

Mach's wie in den moslemischen Ländern: dort putz man sich den Po nur mit der blanken, linken Hand ab. So brauchst Du kein Kloipoapier mehr.

wenn der Vermieter schon darauf hinweist, weiß er wohl um das Problem. Das kann sein, dass der Rohrquerschnitt (besonders bei alten Bauten) zu klein ist oder dass es auf sem Weg zur großen Hausabwasserleitung vielleicht zu viele Knicks gibt. Oftmals haben sich solche alten Rohre auch langsam zugesetzt, so dass nur noch mit der "Brechstange" etwas zu ändern ist. Man lönnte zum Beispiel das Rohr durch eine innere Inspektion mit einer Kamera untersuchen oder einen starken Wasser-Hochdruckstrahl durchschicken. Die sinnvollste Sache weiß aber der Klempner/Installateur oder eine Rohrreinigunsfirma. Das müßte aber der Vermieter organisieren (oder ihr zahlt es selbst).

DH!

Ich würde den Vermieter schriftlich auffordern den Mangel an der Toilette bis zum Termin zu beseitigen. Wenn die Toilette bei normaler Benutzung verstopft liegt ein Mangel an der Mietsache vor und ist vom Vermieter zu beseitigen. Ansonsten Rohrreinigung bestellen und die Miete um den Rechnungsbetrag mindern.

Einzug auf einer Baustelle statt sanierter Mietwohnung?

Hallo, leider hatten wir das Glück als Mieter anstatt einer sanierten Wohnung, die zum Bezugsdatum fertig gestellt sein sollte, eine Baustelle als Wohnung zu übernehmen. Seit nun anderthalb Monaten sind über mehrere Tage verteilt Handwerker in unserer Wohnung und stellen sehr sporadisch die restlichen Bauarbeiten fertig, überwiegend muss ich auf Arbeit Urlaubstage dafür nehmen. Unser Vermieter reagiert kaum auf Mängelanzeigen und Anrufe, wodurch sich die Arbeiten immer weiter hinauszögern. Meine Frage ist nun, ob ich die Urlaubstage bzw. mein Stundenlohn als Mietminderung geltend machen kann und ob aufgrund der unten stehenden Gründen eine vorzeitige Kündigung des Mietvertrags, trotz Mindestlaufzeit von 2 Jahren durchsetzbar ist oder ob wir zumindest Anspruch auf eine umfassende Mietminderung haben.

  • kleine braune Schimmel / Stockflecken an fast allen Wänden in der Wohnung, die sich auch sofort wieder auf neuer Farbe absetzen.
  • bei Besichtigung wurde uns eine „hervorragend gedämmte Wohnung“ versprochen
  • Den Energieausweis haben wir erst auf Nachfrage nach dem unterzeichneten Mietvertrag bekommen (natürlich Energieklasse F) wodurch hohe Heizkosten anfallen, um 20C° in der Wohnung halten zu können.
  • Luftzug an Türen und Fenstern
  • Wir haben erst im Mietvertrag von der Staffelmiete erfahren, im Inserat und zur Besichtigung wurde darüber kein Wort verloren
  • Heizkörper und Fenster waren extrem verschmutzt, vergilbt und verfettet und wurden durch uns gereinigt sowie gemalert
  • erst nach 3 Tagen wurden Toilette, Dusche und Waschbecken eingebaut
  • Bad Waschbeckenabfluss war fast 2 Wochen durch die Baurückstände verstopft
  • Die versprochene „umfassende Sanierung“ bestand nur aus teilw. erneuerter Elektroanlage, teilw. erneuerten Fußböden und neu gefliesten Bad mit neuen Sanitäreinrichtungen
  • Der Dachzwischenboden wird im Mietvertrag als Wohnfläche angerechnet obwohl der Vermieter bei der Besichtigung zugesagt hatte, die Fläche bei der Berechnung der Wohnfläche nicht zu berücksichtigen
...zur Frage

Mietrecht / darf mein Vermieter mich so kündigen?

Hallo Leute, mein Vermieter möchte mich kündigen.. hatte ein Schreiben fertig gemacht für den Mieterschutzbund, aber offensichtlich bekommt man wohl nichts geschenkt in diesem Land und muss da erst regestriertes Mitglied sein.. also frage ich euch :)

Hier der Auszug aus meinem Schreiben:

"Sehr geehrte Damen & Herren, mein Vermieter möchte mich aus meiner Wohnung werfen. Ich wohne im vierten Stock (Dachgeschoss), in unserem Haus sind 9 Parteien wohnhaft und meine Untermieter haben wohl große Probleme mit meinen Schritten (Welche ja nun mal notwendig sind, um sich von A nach B zu bewegen…). Die Dämmung des Fußbodens scheint in dieser Wohnung eine reine Katastrophe zu sein… und anstatt sich darum zu kümmern möchte der Vermieter lieber mich aus der Wohnung haben. Fühle mich sehr ungerecht behandelt, da ich immer sehr viel Acht gebe, mich möglichst leise durch die Wohnung zu bewegen! Auch wenn mal Besuch da ist, wird auch dieser bei jedem gang zur Toilette etc. darauf hingewiesen, sich leise zu bewegen… Ich verlege seit etwa einem dreiviertel Jahr JEDE Fete zu meinen Freunden (Silvester letztes Jahr ausgeschlossen). Ich würde die Entscheidung des Vermieters vielleicht sogar hinnehmen können, wenn er mir zumindest ein wenig Entgegenkommen würde & mir z.B. das streichen der Wohnung erlassen oder einen Teil der Makler-Provision Zurückzahlen würde (Wohne 1,5 Jahre in der Wohnung und habe schweren Herzens etwa 850€ an die Maklerin zahlen müssen). Da kommt er mir aber keinen Schritt entgegen. Er gab mir telefonisch 2 Optionen. Entweder ich suche mir bis zum Jahresende (31.12) eine neue Wohnung und „darf“ ohne Kündigungsfrist aus der Wohnung – oder er sammelt von jeder Partei (welche wohl mal Lärmprobleme mit mir gehabt hat..) Unterschriften und erzwingt so eine Kündigung.. Die Frage ist.. darf er das überhaupt? Kann er mich durch Unterschriften der anderen Mieter aus der Wohnung bekommen? Ich hatte nach meinem Einzug ein paar "Party´s" da gefeiert.. jedoch ist das ganze aber auch wie erwähnt schon länger her und ich habe keine Abmahnung dafür erhalten."

Kann mir da jemand helfen? Der Wohnungsmarkt ist momentan soo schlecht hier dass ich wohl wieder vorübergehend zu meinen Eltern ziehen müsste, weil ich bis ende des Jahres nichts vernünftiges finden würde.. Sehr belastend alles.. Bitte nur Leute kommentieren, die wirklich Ahnung haben und keine Spekulationen :P

Danke im vorraus schonmal!!!!

...zur Frage

Vermieter geht seinen Pflichten nicht nach - was kann ich tun?

Seit einiger Zeit haben wir einige Probleme mit unseren Nachbarn, da sie sich überhaupt nicht an die Regeln im Haus halten und sehr laut sind. Mülltrennung, Hausflur und Einfahrt reinigen sind Fremdwörter für sie. Türen werden nur geknallt und die Treppe hoch und runtergetrampelt. Das fängt morgens ab 5 Uhr an und geht fast durchgehend bis 23 Uhr. Wir haben ein kleines Baby, welches fast täglich von den Nachbarn geweckt wird. Nach mehrfachem Hinweisen ändern sie trotzdem nichts. In einer Mail bat ich bereits Anfang Juni den Vermieter um ein klärendes Gespräch und ein Lösungsvorschlag, wie das Zusammenleben ein wenig einfacher gemacht werden kann. Der Vermieter wies die Nachbarn erst gut 3 Monate später auf ihre Sorgfaltspflicht hin, erst dann, als die neue Badewanne für die Nachbarn eingebaut wurde!! Diese waren natürlich nicht davon begeistert und das bekommen wir bis heute zu spüren. Zudem sollten noch einige Reparaturen gemacht werden. Seit Einzug vor 1 1/2 Jahren warten wir auf ein neues Wäschebecken und eine Toilette, im Wohnzimmer und Flur liegen Stromkabel offenund funktionieren noch nicht einmal. In der Mail vom Juni bat ich um eine neue Hausnummer. Es wurde schriftlich zugesagt, diese in den nächsten Tagen zu bringen. Bis heute hat sich niemand darum gekümmert. In einer weiteren Mail an den Vermieter (mittlerweile fast ein halbes Jahr später) habe ich zudem die Problematik mit der Flurreinigung und dem Müll erläutert und den Vermieter darum gebeten, seinen Pflichten nachzugehen, dass er auch die anderen Mieter auf Ihre Pflichten hinweist und die nötigen Reparaturen endlich erledigt. Da ich nicht einsehe, das ich täglich den Dreck der Nachbarn entferne. Zudem wird der Gemeinschaftsgarten nur von den Nachbarn genutzt. Für uns mit Kleinkind unnutzbar, da ohne Absprache ein Pool gebaut wurde und zudem der Nachbar den Hund täglich für sein Geschäft in den Garten gelassen wird! Wenn ich morgens aufstehe und die Rolläden hochziehe darf ich mittlerweile auf 5 Haufen gucken!! Habe dem Vermieter zusätzlich vorgeschlagen, die Reinigungsarbeiten weiter fortzuführen, wenn diese in der Miete berücksichtigt werden würden. Die Antwort auf meine Mail: das blanke Entsetzen seitens des Vermieters. Da ich mich nicht mehr gemeldet hätte, glaubten sie, die Reparaturen hätten sich erledigt (z.B die neue Hausnummer) Für die Problematik mit der Flurreinigung soll jetzt eine Firma beauftragt werden, die ich dann auch noch mit bezahlen soll!! Weil die anderen Mieter ihren Pflichten nicht nachgehen und ich alles allein putze, soll ich noch drauf zahlen! Zudem wurdeb wir darauf hingewiesen, dass wir uns doch nach einer neuen Wohnung umschauen sollen, weil wir ja absolut nicht zufrieden wären hier! Ich war wirklich mehr als geschockt von dieser E-Mail und überlege, zu einem Anwalt zu gehen. Muss ich ernsthaft hinnehmen, wie sich die Nachbarn sich hier benehmen und mein Leben hier so sehr einschränken? Was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?