Sturmhaube - Tragen in der Öffentlichkeit erlaubt?

13 Antworten

Nur Spezialeinheiten der Polizei und der Bundeswehr bzw. U.S. Army und anderen Einheiten der Spezialkräfte ist es erlaubt Sturmhauben zu tragen.

Nach dem § 17a Abs. 2 VersammlG, das in diesem Punkt von den meisten Bundesländern übernommen wurde, ist die Vermummung bei Versammlungen eine Straftat und wird gemäß § 27 Abs. 2 bzw. § 29 Abs. 2 VersammlG mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe unter Strafe gestellt.  

Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches, der Strafprozessordnung und des Versammlungsgesetzes und zur Einführung einer Kronzeugenregelung bei terroristischen Straftaten vom 9. Juni 1989 (Bundesgesetzblatt Nr. 26 vom 15. Juni 1989, Seite 1059 ff.)

Quelle: SPO, StGB

Woher ich das weiß:Recherche
ist die Vermummung bei Versammlungen eine Straftat

Also darf man Sturmmasken ansonsten tragen.

Bei aller Freiheit des Individuum Mensch in der BRD, musst du darauf achten, was vertretbar sein koennte. Versammlungen Proteste in der Oeffentlichkeit, da ist das tragen von Sturmhauben auf jeden Fall verboten und kann zur Verhaftung fuehren.

So bekleidet einen Juwelierladen oder gar einer Bank betreten, waere auch nicht ratsam.

Das Vermummungsverbot greift meines Wissens nur auf Demos um bei Straftaten den Täter besser ausfindig machen zu können. Mal davon abgesehen müssen wir ja gerade eh alle zwangsweise vermummt herum laufen...

Nur Spezialkräfte der Polizei dürfen Sturmhauben tragen. Für alle Anderen Personen gilt das Vermummungsverbot in Deutschland.

Ja etwa zum wandern oder zum joggen darfst du die tragen. In eine Bank oder ein Geschäft oder eine öffentliche Veranstaltung solltest du damit nicht gehen.

Es gibt sicherlich schönere, wirksamere und sozialverträgliche Möglichkeiten das Gesicht vor strenger Kälte zu schützen.

Zudem finde ich Sturmhauben eher unpraktisch.

(Bin Motorradfahrer und habe Übung damit).

Was möchtest Du wissen?