Stromschulden bei der EWE

5 Antworten

Hallo,

wenn Du zu lange den Strom (ca. 3 Monate) nicht bezahlt hast, kann Dir Dir Strom abgeschaltet werden.

 

Eigentlich läßt sich jede Firma auf eine Ratenzahlung ein, wenn die Rate angemessen ist.

 

Hast Du z.B. Schulden von 300€ würde ich eine Ratenzahlung von mindestens 100€ / Monat anbieten und auch einhalten.

 

Sicherlich kannst Du versuchen, den Stromanbieter zu wechseln, jedoch muß der jetzige Versorger diesem wahrscheinlich zustimmen.

Hast Du noch Schulden, wird er dem Wechsel mit der entsprechenden Mitteilung wahrscheinlich nicht zustimmen.

 

Das dürfte wie beim Wechsel des Telefonabieters sein.

Der Telefonanbieter kann die Konnektierung der Rufnummer auf den neuen Anbieter verweigern, wenn ein Vertrag noch nicht erfüllt wurde, oder noch Zahlungen offen sind.

Ja, wenn du Schulden hast, kann der Anbieter dir den Strom abstellen.

in der Regel kannst du mit Stromschulden nicht wechseln, die fragen sich untereinander ab.

Vermeiden, dass dir der Strom abgestellt wird, kannst du nur, wenn du zahlst.

vermeiden, dass dir der strom abgestellt wird kannst du nur wenn du zahlst. das die keine ratenzahlung zulassen ist natürlich doof. kannst du dir nicht geld leihen? wenn man einem stomanbieter noch geld schuldet, kann man leider nicht einfach wechseln, erst wenn man bezahlt hat.

wenn ich eines bei rtl/peter zwegat-"raus aus den schulden" gelernt habe:

strom steht an erster stelle der dinge, die ganz schnell bezahlt werden müssen.

denn sonst sitzt man ganz schnell im dunkeln, auch in bezug auf alles andere, was durch strom funktioniert.

du wirst zu keinem anderen anbieter wechseln können, wer nimmt schon säumige schuldner auf...

gib deinen ort oder den für dich am schnellsten erreichbaren bei google ein und setze das wort "schuldenberatung" ein und lass dir helfen!.

schnack mit einem sozialverband sovzd, vdk oder ähnlichem...du scheinst dich ja selber rein geritten zu haben...aber normalerweise sind die anbieter auch so kulant das du raten zahlen kannst

Was möchtest Du wissen?