strafzettel bekommen trotz defekter parkuhr

5 Antworten

Es ist aber so vorgeschrieben, daß man bei einer defekten Parkuhr oder bei defekten Parkscheinautomaten, die Parkscheibe reinlegen muß. Ok, wenn du dennen glaubhaft versichern kannst, daß du 2 Euro in die Parkuhr geworfen hast und diese auch nicht wieder rausgekommen sind, dann würde ich sie an deiner Stelle mit den 10 Euro verrechnen, das auch so begründen und dann nur 8 Euro überweisen.

So steht es halt im § 13 StVO:

"An Parkuhren darf nur während des Laufens der Uhr, an Parkscheinautomaten nur mit Parkschein, der am oder im Fahrzeug von außen lesbar angebracht sein muß, für die dauer der zulässigen Parkzeit gehalten werden. Ist eine Parkuhr oder ein Parkscheinautomat nicht funktionsfähig, so darf nur bis zur angegbenen Höchstparkdauer geparkt werden. In diesem Fall ist die Parkscheibe zu verwenden.".......

Du hast beim Einwurf sicherlich bemerkt, das die Parkuhr nicht läuft. Also ist die Verwendung einer Parkscheibe vorgeschrieben und zwar unabhängig davon, ob dein Geld drin bleibt (Sauerei!) oder wieder rausfällt. Eine defekte Parkuhr erhält nur dann einen Hinweis auf einen Defekt angebracht, wenn dieser Defekt auch beim zuständigen Amt bekannt gemacht wird. Aber, das Amt ist nicht verpflichtet, auf einen Defekt hinzuweisen, da ja in § 13 StVO klar geregelt ist, wie durch den Autofahrer bei einem Nichtfunktionieren der Parkuhr zu verfahren ist.

Ich denke mal, du wirst wohl in den saueren Apfel beißen müssen und zahlen.

Würde ich genauso als Antwort schreiben... Und dann abwarten was kommt... Wenn z. B. an einem BHF ein Gerät kaputt ist für einen Fahrschein, kann man das angeben und die Strafe wird erlassen nach der Prüfung. Sollte in dem Fall genau so sein. Super wär es wenn du einen Zeugen hättest.

wäre auch super wenn man sich an die fahrschule erinnert und dann die vorgeschriebene parkuhr ins auto legt. dann gibts keinen strafzettel

wenn der parkscheinautomat nicht geht muss die parkscheibe eingestellt werden. das sollte man wissen.

woher soll die stadt wissen das der automat defekt ist? hast du angerufen und bescheid gesagt?

Deine theoretische Fahrprüfung muss schon länger zurück liegen: Bei einer defekten Parkuhr muss man eine Parkscheibe verwenden, § 13 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 StVO :-)

Und noch eine Lebensweisheit: Nicht immer ist gleich etwas kaputt, nur weil man sich vergeblich abmüht, etwas in den Schlitz zu stecken :-)

G imager761

Was möchtest Du wissen?