Steuerklasse III und V bei Ehepaar mit Vollzeit und Minijob?

3 Antworten

Dein Mann nimmt Steuerklasse 3, du mit deinem Minijob zahlst keine Steuern, brauchst dementsprechend auch keine Steuerklasse. Was anderes ist auch gar nicht möglich.

das FA findet, dass du aber auf jeden fall eine SK verdient hast

ist nett von ihnen, oder?

Also der Minijobs bleibt steuerfrei. Ich würde auch drei und fünf nehmen (er hat dann am meisten vom netto)

habe halt gehört, Minijob wäre nur steuerfrei, sofern man in Steuerklasse 1,2, 3 oder 4 ist. bei 5 und 6 würden dann doch Steuern zu zahlen sein??

@ShokoKeks

selbst wenn du steuern zahlen würdest, macht das dein mann locker gewinn

@ShokoKeks

Minijob ist für den Arbeitnehmer immer steuerfrei, egal welche Lohnsteuerklasse man hat. Gehört auch nicht in die Einkommenssteuererklärung. Darum entsteht auch keine Nachzahlung.

Bei der Zahlenspielerei kommt nichts rüber, am Ende zählt die Jahresabrechnung. Da werden dann für die 42 Tsd die Abgaben berechnet und eingefordert.

Was möchtest Du wissen?