Ständig muss ich überstunden? Machen als Azubi?

4 Antworten

Hi, da jeder nur keine Ahnung hat, antworte ich dir jetzt mal.
Du bist Azubi, als Azubi, darf man keine Überstunden annehmen bzw. bekommen.

Du hast einen Vertrag, in dem steht wie viel Stunden du arbeiten darfst. Du bist in der Ausbildung nicht um überstunden zu machen, sondern um was zu lernen. Daher musst du keine Überstunden annehmen.

Tu was du willst. Nur als Azubi darfst du keine Überstunden bekommen.

Viel Erfolg..

Jupp...oder Du fliegst!

Du kannst natürlich auch jede Überstunde dir peinlichst genau aufschreiben, und dann nach Monatsende zu deinem Chef gehen. Ob du dann aber noch lange bleiben wirst, kannst du dir ja mal überlegen.

Quatsch laber doch keinen Stuss..

@Spiesser05

Als Azubi darf man gehen, wenn die Arbeitszeit beendet ist. Oft wird man moralisch aufgehalten... Aber du hast einen Stundenvertrrag, wenn deine Stunden beendet sind, musst du nicht mehr arbeiten...

in ausnahmefällen kann man auch als azubi mal überstunden machen.

ist es die regel solltest du mal mit deinem berufsschullehrer sprechen, wie du da in deinem betrieb am besten vorgehen kannst. der kann dir auch die gesetze genau erklären.

Nein, das ist freiweilliger Natur. Als Azubi muss man nicht länger bleiben. AQls Azubi dürfen keine Überstunden verhängt werden.

Was möchtest Du wissen?