Sex im Trennungsjahr

4 Antworten

Würde mich mal interessieren, wie deine Frau dazu steht. Will sie immer noch getrennt sein oder will sie wieder mit dir zusammen wohnen? Das ist nicht nur deine Sache.

Meine Frau wollte ihre Gefühle prüfen und hat daher mit dem Einreichen der Scheidung noch abwarten wollen,schmeißt dann allerdings nach zehn Tagen wieder alles hin,weil sie meint,es funktioniert nicht...

Du darfst einen Versoehnungsversuch machen, ohne dass das Trennungsjahr endet. Der darf bis zu 3 Monate dauern.
http://www.clevere-scheidung.de/online-scheidung/de/faq.asp
Ganz nebenbei: Habt Ihr eine Paartherapie versucht? Es scheint ja durchaus noch Anknuepfungspunkte zu geben!

Versöhnungsversuch klingt gut,muß man mal drüber nachdenken,war mir bislang auch noch nicht bekannt.Auch Paartherapie wäre gut,hat sie aber vor einem Jahr schon abgelehnt.Anknüpfungspunkte sehe ich auch,abgesehen von den zwei speziellen ;-),ohne Grund wird sie schon nicht auf mich zugekommen sein,sagte mir sogar auf meine Frage,was sie von mir will.daß sie ihren Ehering wieder tragen möchte... Versteh einer die Frauen !

@titanic2008

Ich wuerde die Paartherapie auf jeden Fall in Betracht ziehen! Vielleicht kannst Du ja alleine damit beginnen. Viel Glueck!

@titanic2008

Ich wuerde die Paartherapie auf jeden Fall in Betracht ziehen! Vielleicht kannst Du ja alleine damit beginnen. Viel Glueck!

@birgonia

Eine Paartherapie alleine starten?Meine Therapeutin hat vorher schon abgelehnt,mit meiner Frau zu sprechen,da sie mir helfen wollte und nicht meiner Frau.Zitat:"Sie können doch ihrer Frau nicht ihren Willen aufzwängen".Die Ehe dauerte dreieinhalb Jahre,davor kannten wir uns bereits sechs Jahre und,das muß ich noch dazu erwähnen,meine Frau ist 15 Jahre jünger als ich.Mit gleichaltrigen oder jüngeren kann sie angeblich nichts anfangen...

@titanic2008

Eine Einzeltherapie ist etwas voellig anderes. Ich habe hier ein paar Gedanken zu Paartherapien gefunden: http://www.partnerschaft-beziehung.de/Paartherapie.html
Wie Du siehst ist es nichts besonderes, einzeln zu beginnen. Ich wuerde erst mal den Weg alleine beschreiten und Deine Frau nicht unter Druck setzen.
Wenn Du Ihr spaeter klar machen kannst, dass Du klare Verhaeltnisse schaffen willst und das Ende der Therapie nicht automatisch Ja oder Nein zur Scheidung bedeutet, ist sie vielleicht weniger abgeneigt.
Es wird sicher auch ihr helfen, wenn sie ihre Gefuehle besser sortiert bekommt.

Kindergarten.

Sicher ist das Kindergarten,aber hast Du schon mal in der Situation gesteckt?Trennung,Scheidung und Rauswurf aus der bis dahin gemeinsamen Wohnung - Ihrer ETW ! Wenn ja,teile mir doch bitte mit,wie Du damit umgegangen bist,vielleicht kann ich ja noch etwas lernen !

@titanic2008

Aber das ist doch so viel oder so wenig wie ein One- night-stand, oder? Eine Ehe besteht doch nicht nur aus Beischlaf oder Sex oder wie immer man das bezeichnet.

@gottesanbeterin

Heißt es nicht Trennung von Tisch und Bett?Auch wenn ihr mich auf den Boden zurückholt,trotdem vielen Dank für eure Antworten !

@titanic2008

Das ist zwar richtig doch wird der Richter eine einmalige "Entgleisung" nicht als Versöhnung werten, dazu bedarf es schon weiterer Merkmale

@Wolfi0410

Sorry,die Entgleisung fand zweimal statt,welche Argumente braucht der Familien-Richter denn noch?Wird die Mandantin nicht schon für ihren Anwalt unglaubwürdig?

Ich würde das gar nicht erwähnen! Gibts denn Beweise??? Ich meine, behaupten kann frau ja viel.. Du willst dich doch scheiden lassen, oder? Und dein Trennungsjahr ist fast vorbei.. Also heisst die Parole ja: durchhalten! Oder hab ich an der Frage was falsch verstanden.

Beweise gibt es natürlich keine.Oder soll ich ein benutztes Kondom aufheben,um DNS-Spuren von ihr zu sichern?Also nochmal,sie will sich ursprünglich scheiden lassen,dann aber wohl doch erstmal nicht,nun aber doch wieder.Ich habe den Glauben,daß sie zurückkommt,leider noch nicht aufgegeben.Sicher weiß ich auch,daß das Tagträumerei ist,aber was soll ich machen - gibt leider noch kein Allheilmittel dagegen,oder doch und ich hab es nur verpaßt?

Was möchtest Du wissen?