Selbständig machen mit 19?

14 Antworten

Mit 19 geht das rechtlich ohne Probleme.

Übrigens darf auch eine Person unter 18 Jahren selbstständig ein Erwerbsgeschäft führen, wenn die gesetzlichen Vertreter sowie das Vormundschaftsgericht zustimmen (§ 112 BGB).

Manche sind etwas schlecht informiert

http://de.wikipedia.org/wiki/Vollj%C3%A4hrigkeit

In Deutschland wird die Volljährigkeit mit der Vollendung des 18. Lebensjahres erlangt, § 2 BGB. Damit wird die Person voll geschäftsfähig und erhält zugleich das passive Wahlrecht auf kommunaler und Bundesebene (Art. 38 Abs. 2 Satz 1 GG). Auf Landesebene liegt das Alter für die Wählbarkeit nur in Hessen bei 21 Jahren (Art. 75 Abs. 2 Verfassung des Landes Hessen), in allen übrigen Ländern bei 18 Jahren. Das aktive Wahlrecht erlangt eine Person, unabhängig von der Festlegung der Volljährigkeit, mit der Vollendung des 18. Lebensjahres (Art. 38 Abs. 2 GG). Strafrechtlich wird eine Person zwischen dem 18. und dem 21. Geburtstag als Heranwachsender angesehen, auf die ausnahmsweise das Jugendstrafrecht oder das allgemeine Strafrecht angewendet werden kann. Außerdem darf die volljährige Person ohne Erlaubnis der Sorgeberechtigten oder des Familiengerichts heiraten. Die Volljährigkeit wurde in Deutschland durch ein Reichsgesetz vom 17. Februar 1875 auf 21 Jahre festgelegt (in Kraft getreten am 1. Januar 1876). Seit dem 1. Januar 1900 regelte dies § 2 BGB mit gleichem Inhalt. Weiterhin legte § 3 fest, dass durch das Personenstandsgericht Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet hatten, die Volljährigkeit zugesprochen werden konnte; Rechte und Pflichten ergaben sich dementsprechend schon früher. Vor 1876 trat sie in vielen Gegenden Deutschlands erst mit 25 Jahren ein. In der Deutschen Demokratischen Republik wurde durch das Gesetz über die Herabsetzung des Volljährigkeitsalters vom 17. Mai 1950, in Kraft getreten am 22. Mai 1950, das Volljährigkeitsalter auf die Vollendung des 18. Lebensjahres herabgesetzt[1]. Bis 1975 waren Jugendliche in der Bundesrepublik Deutschland erst mit 21 volljährig. Am Vormittag des 22. März 1974 entbrannte dann im Deutschen Bundestag in Bonn eine Debatte darüber, das Alter zur Volljährigkeit herabzusetzen.[2] Durch das am 1. Januar 1975 in Kraft getretene „Gesetz zur Neuregelung des Volljährigkeitsalters” vom 31. Juli 1974 [3] ist der Eintritt der Volljährigkeit vom vollendeten 21. Lebensjahr auf die Vollendung des 18. Lebensjahres herabgesetzt worden.

Aha,da hab ich ja auch grad was gelernt!

wenn du eine geschäftsidee hast, oder ein konzept, ausreichend kapital oder ressourcen kannst du dich schon ab dem 18. lebensjahr erfolgreich selbstständig machen.

rein faktisch brauchst du nur einen gewerbeschein,oder je nach bereich freiberuflich beim finanzamt melden.

ich rate dir aber dich gleich vernünftig über das steuerrecht zu informieren ,da gibts nämlich sonst böse überraschungen.. am besten besuchst du ein existenzgründerseminar..

die meisten existenzgründer scheitern nicht am fachlichen wissen,sondern an fehlkalkulation bei den finanzen! im ersten -dritten jahr nach gründung!

also mach dich schlau..

wow eine einfache frage zu einem mega-thema....

grundsätzlich kannst du dich selbstständig machen, du bist volljährig und somit voll geschäftsfähig.

ob du bereit bist und genügend fachliche erfahrung hast, weiss ich nicht - sei aber vorsichtig, denn die banken sitzen wie die geier auf dem zaun und scheisssen dich mit krediten und lebensversicherungen zu, weil du noch jung bist. aber dann machst du dich zum sklaven der banken und wirst nie wieder frei und kannst nicht ohne druck deinem eigentlichen vorhaben nachgehen.

mein rat - suche dir einen erfahrenden ratgeber, der dich durch das ganze komplexe verfahren begleitet und dir vor allem mit kontakten zur seite steht.

du bist jetzt jung und hast viele ideen - und du brauchst jemanden der schon älter ist und mit einem netzwerk von kontakten helfen kann. nichts ist wertvoller als gute geschäftsbeziehungen!

solltest du nicht genügend finanzielle mittel haben, dein vorhaben anzuschieben, suche dir lieber priv. geldgeber (können auch firmen sein die dann mit dir zusammen arbeiten weil sie in dieser zusammenarbeit einen vorteil für sich sehen) als sich den korrupten bankstern auszuliefern. denn die machen dich platt und lassen dich nie wieder hoch kommen wenn es schief geht.

und erst wenn du bereit bist zu scheitern - mit all seinen konsequenzen - erst dann bist du alt genug um dich selbstständig zu machen.

und worauf du besonders achten solltest? ganz einfach - niemand ist an deinem wohl und wehe interessiert - im geschäftsleben gilt immer das eigene interesse zuerst zu schützen und niemand gibt einen pfennig darauf wie dir es geht - solange du was hast wird es viele geben die dir hinten und vorne reinkriechen - wenn du nix mehr hast, schaut dich niemand mehr mit dem arrrsch an.

im geschäftsleben ist kein platz für sozialromantiker.........

je schneller du dich an den gedanken gewöhnst umso besser bist du auf das vorbereitet was dich erwarten wird. nimm nie etwas persönlich und reagiere nicht emotional - geschäft ist geschäft - da geht es nur um zahlen und das die kasse stimmt.

und wenn du mal stress hast und einen rechtsstreit führen musst - und das ist fast so sicher wie das amen in der kirche - dann denk immer dran - es geht nie darum, ob du recht hast, sondern immer nur darum, das du dein recht durchsetzen kannst.

also dann - kopf hoch, schultern breit machen, hintern zusammen kneifen und los .... aber denk dran - du darfst niemanden vertrauen, nicht mal deinem eigenen hintern, denn der bescheissst dich auch ggg

Zitat: "denn die banken sitzen wie die geier auf dem zaun und scheisssen dich mit krediten und lebensversicherungen zu, weil du noch jung bist."

:D Die meisten Leute haben das Problem das sie KEINEN kredit bekommen und nciht das sie Kredite um die Ohren geworfen bekommen...

Lies erstmal hier:

www.gründungszuschuss.de

na, rein formell bist Du voll geschäftsfähig und darfst natürlich auch ein Unternehmen gründen ...

ob es Sinn macht, ob man mit 19 schon ausreichend über unternehmerische Fähigkeiten verfügt, das möchte ich an dieser Stelle aber bezweifeln - aber das war ja auch nicht Deine Frage :-)